1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Pkw-Fahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

Medieninformation: 268/2017
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 07.05.2017

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Pkw-Fahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

Plauen, OT Kleinfriesen– (AH) Nichtbeachten der Vorfahrt führte am Samstagnachmittag an der Bundesstraße 173 zu einem schweren Verkehrsunfall.  Eine 79-Jährige befuhr gegen 15:30 Uhr mit ihrem Pkw Nissan den Voigtsgrüner Weg und wollte auf die B 173 auffahren. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw VW Golf und stieß mit ihm zusammen. Die Rentnerin wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der 30-jährige Golffahrer wurde schwer verletzt und musste stationär im Klinikum aufgenommen werden. Beide Pkw waren bei einem Schaden von 20.000 Euro nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die B 173 war für knapp drei Stunden halbseitig gesperrt.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Kinderzimmer ausgebrannt

Zwickau– (AH) Am Samstag gegen 13:40 Uhr brannte es in einem freistehenden Einfamilienhaus in der Scheffelstraße. Aus bisher unbekannter Ursache war das Feuer im Kinderzimmer, im ersten Obergeschoss des Fachwerkhauses ausgebrochen. Dabei brannte das Zimmer völlig aus. Das gesamte Haus wurde stark verrußt und ist zurzeit nicht mehr bewohnbar. Die 68-jährige Hauseigentümerin und ihr 14-jähriger Enkel konnten sich ins Freie retten, werden aber mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung stationär im Krankenhaus behandelt. Der entstandene Sachschaden ist zurzeit noch nicht beziffert. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Gas und Bremse verwechselt

Lichtenstein, OT Rödlitz– (AH) Eine verletzte Person und ca. 5.000 Euro Sachschaden sind Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend in der Hauptstraße ereignete. Eine 72-jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw Ford auf der Bahnhofstraße und wollte nach links in die Hauptstraße abbiegen. Da sie das nicht in einem Zug schaffte, musste sie noch einmal zurückstoßen. Dabei verwechselte sie Vorwärts- und Rückwärtsgang und schließlich auch Gas und Bremse. Sie rammte zwei geparkte Pkw, stieß gegen ein Werbeschild, raste dann durch einen Gartenzaun und eine Hecke und beschädigte mehrere Gartenmöbel. Die Frau wurde dabei verletzt und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Für die Bergung des Pkw musste ein Kran eingesetzt werden, der das Fahrzeug wieder über die Hecke hob.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.