1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wilkau-Haßlau: Brand eines Einfamilienhauses

Medieninformation: 273/2017
Verantwortlich: Anett Münster, Oliver Wurdak
Stand: 09.05.2017, 13:00 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Diebstahl auf Campingplatz

Neuensalz, OT Gansgrün – (ow) Auf dem Campingplatz an der Dorfstraße haben unbekannte Täter Solarlampen und Pflanzen vom Außenbereich der dortigen Bungalows entwendet. Weiterhin wurden zwei Rasenmäher gestohlen. In die Bungalows wurde nach derzeitigem Kenntnisstand nicht eingebrochen. Die Tatzeit liegt zwischen dem 1. Mai und Samstag. Der Diebstahl- und Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Einbruch in Büroräume

Plauen – (ow) In Büroräume der Kreisverwaltung am Postplatz drangen unbekannte Täter am Samstag, während der Öffnungszeit, zwischen 9 Uhr und 18:55 Uhr ein. Es wurden Büros durchsucht und verschiedene vorgefundene Dokumente gestohlen. Der Diebstahlschaden ist derzeit nicht bekannt. Es entstand kein Sachschaden. Die Ermittlungen laufen.
Hinweise zur Aufklärung der Straftat nimmt die Plauener Polizei entgegen, Telefon 03741/140.

Graffitischmierereien

Plauen – (ow) Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmittag haben Unbekannte im Stadtgebiet durch Graffitischmierereien Sachschäden von insgesamt etwa 950 Euro verursacht.
So wurde das Gebäude eines Baumarktes in der Ricarda-Huch-Straße am Montag, in der Mittagszeit mit grüner und silberner Farbe beschmiert.
Zwischen Sonntag, 15 Uhr und Montag 5:30 Uhr betraf dies auf der Anton-Kraus-Straße die Schulturnhalle und das Gebäude einer Apotheke, an welchen undefinierbare Graffitis in silberner Farbe angebracht worden waren. Hinweise erbittet das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

Unfall mit leicht verletzter Person

Netzschkau, OT Brockau – (ow) Weil ein 21-Jähriger mit seinem BMW in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam, dort gegen die Leitplanke stieß und sich anschließend überschlug, ist er leicht verletzt worden und musste sich in ambulante Behandlung begeben. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 27.000 Euro. Der junge Mann war am Montag, gegen 23 Uhr auf der Elsterberger Straße in Richtung Greiz unterwegs, als sich der Unfall ereignete.

Vorfahrt missachtet

Plauen – (ow) An der Kreuzung Martin-Luther-Straße/Jößnitzer Straße stieß am Montag, gegen 19:45 Uhr beim Linksabbiegen in die Jößnitzer Straße der 43-jährige Fahrer eines VW Golf mit dem entgegenkommenden 3er BMW einer vorfahrtsberechtigten 55-Jährigen zusammen. Beim Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der BMW musste abgeschleppt werden.

Mit 70 km/h auf einer 40er Strecke geblitzt

Bad Elster – (ow) Auf der Bahnhofstraße in Richtung Elsterstraße wurden am Montag, in der Zeit von 15:30 Uhr bis 20:30 Uhr Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Während der Kontrollzeit durchliefen 1 116 Fahrzeuge die Messstelle, wovon 48 bei erlaubten 40 km/h zu schnell unterwegs. Schnellstes Fahrzeug war ein Pkw Audi, welcher mit 70 km/h gemessen wurde. Dessen Fahrer muss nun ein Bußgeld von 100 Euro zahlen und erhält einen Punkt in Flensburg.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

In Laden eingebrochen

Rodewisch – (ow) Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen haben unbekannte Einbrecher ein Sanitätshaus an der Lengenfelder Straße heimgesucht. Sie drangen gewaltsam in den Laden ein und durchwühlten die Räumlichkeiten. Gestohlen wurde ein Fahrzeugschlüssel. Der Sachschaden wird auf 150 Euro, der Diebstahlschaden auf 70 Euro geschätzt.
Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550.

Pkw beschädigt

Klingenthal – (ow) Zwischen Montagnachmittag und Dienstagvormittag haben Unbekannte an einem in Höhe Hausgrundstück Kopernikusring 7 geparkten Fiat Scudo Sachschäden von insgesamt etwa 300 Euro verursacht. So zerkratzten sie die Scheibe der Beifahrertür und zerstachen einen Reifen.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Bargeld gestohlen

Zwickau, OT Eckersbach – (am) In einem Bistro an der Kosmonautenstraße hebelten Unbekannte einen Schrank auf und stahlen Bargeld. Der Sachschaden beträgt 300 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Unfallflucht – Schranke beschädigt

Zwickau – (am) Zu einer Unfallflucht kam es am Montag, gegen 19:20 Uhr im Bereich der Leipziger Straße/Hölderlinstraße. Ein vermutlich dunkler VW Golf oder Polo war dort gegen eine Schranke gefahren und flüchtete stadteinwärts.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Brand eines Einfamilienhauses

Wilkau-Haßlau – (am) Zum Brand in einem Einfamilienhaus an der Friedhofstraße kam es in der Nacht zum Dienstag, gegen 3 Uhr. Aus noch ungeklärter Ursache brach, vermutlich im Bereich des Kellers, das Feuer aus, welches anschließend auf das ganze Haus übergriff. Die zwei Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.

Mopeds entwendet

Neukirchen/Pleiße, OT Lauterbach – (am) Zwei Kleinkrafträder wurden in der Zeit von Sonntag, 18 Uhr bis Montag, 15:30 Uhr auf dem Schänkenberg gestohlen. Dabei handelt es sich um ein blaues Simson SR 50 sowie ein S 51 „Enduro“. Der Stehlschaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Unfallflucht

Werdau, OT Langenhessen – (am) Am Montag, zwischen 8 Uhr und 12:30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf dem Mittelweg zwei Holz- und einen Leitpfosten. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbruchversuch – Zeugin gesucht

Glauchau, OT Niederlungwitz – (am) Unbekannte haben am 11. April, gegen 4:15 Uhr versucht in den Getränkemarkt Am Dorfanger einzubrechen. Eine Zeugin hatte zwei Personen, vermutlich Jugendliche, beobachtet. Des Weiteren wurde nun bekannt, dass eine Frau mit einem Hund am Tatort vorbelgelaufen war. Sie hatte vom Fußweg zur gegenüberliegenden Straßenseite gewechselt.
Die Glauchauer Polizei, Telefon 03763/ 640 bittet diese Zeugin sich zu melden.

Helfende Zeugin gesucht

Limbach-Oberfrohna – (am) Ein 24-Jähriger war am Freitag, gegen 7:45 Uhr mit seinem E-Bike von der Straße Am Tor in Richtung Chemnitz gestartet und dabei auf der Peniger Straße Richtung des dortigen Hallenbades gefahren. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der junge Mann dann das Bewusstsein und fand sich mit Verletzungen im Krankenhaus wieder. Da die Erinnerung des Geschädigten stark getrübt ist, kann er sich momentan nicht mehr an einen möglichen Unfall erinnern. Bekannt ist jedoch, dass eine Frau als Ersthelferin den 24-Jährigen gefunden und in eine Arzpraxis auf der Ludwig-Richter-Straße gebracht hatte.
Die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640 sucht nun Unfallzeugen, insbesondere die Frau, welche dem Geschädigten Hilfe leistete.

Unfallflucht

Glauchau – (am) Am Montag, gegen 13:15 Uhr streifte ein Lkw-Fahrer auf der Lungwitzer Straße, Richtung Talstraße, einen geparkten Renault. Dann verließ der Unbekannte mit dem Lkw MAN den Unfallort. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Tankbetrug

Limbach-Oberfrohna – (am) Zu einem Tankbetrug kam es am Montag, gegen 17:25 Uhr an der Esso-Tankstelle (Burgstädter Straße). Ein Pkw-Fahrer betankte sein Fahrzeug und fuhr, ohne zu bezahlen, davon.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.