1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Großeinsatz der Polizei nach Hinweis auf eine Person mit Waffe

Verantwortlich: Uwe Voigt
Stand: 09.05.2017, 18:30 Uhr

Ort: Leipzig, OT Leutzsch, Pfingstweide 
Zeit: 09.05.2017, 11:55 Uhr

Der Polizeidirektion Leipzig wurde telefonisch mitgeteilt, dass eine unbekannte männliche Person mit einer Langwaffe ein Haus in Leipzig-Leutzsch betreten haben soll. Die ersten polizeilichen Sofortmaßnahmen wurden eingeleitet. Es erfolgten zunächst weiträumige Sperrungen des genannten Viertels. Kräfte der Schutz-und Kriminalpolizei wurden zu dem Ereignisort hinzugezogen. Parallel dazu kamen weitere Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei und Spezialkräfte des Landeskriminalamtes Sachsen zur Lagebewältigung vor Ort zum Einsatz. Die Kriminalpolizei führte die entsprechenden Maßnahmen zur Erlangung weiterer sachdienlicher Hinweise durch. Kräfte der Schutzpolizei und Bereitschaftspolizei sicherten den gefährdeten Bereich und  hatten die Lage unter Kontrolle. Bei den gesammelten Informationen kristallisierten sich zwei Objekte heraus, in denen die angebliche bewaffnete Person gesehen wurde. Unter Einbeziehung von weiteren Anwohnern und den Zeugen konnten zum tatsächlichen Aufenthalt einer bewaffneten Person in den Objekten keine  weiteren sachdienlichen Hinweise mehr erlangt werden.
Gegen 18:00 Uhr entschied sich die Einsatzleitung die beiden Objekte offensiv zu betreten um auszuschließen, dass sich eine Person mit Waffe dort aufhält oder versteckt. Es wurde keine Waffe gefunden. Nach Beendigung dieser Maßnahmen wurde der Einsatz beendet. Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die öffentliche Ordnung und Sicherheit. An dem Einsatz nahmen ca. 120 Beamte teil. (Vo)


Marginalspalte

PD Leipzig

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Postanschrift:
    Polizeidirektion Leipzig
    PF 10 06 61
    04006 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-0
  • Telefax:
    +49 341 966-43005

Pressestelle

  • Herr Uwe Voigt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Pressestelle
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 341 966-42627
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand