1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Tiertransporter verunglückt

Medieninformation: 257/2017
Verantwortlich: Rafael Scholz
Stand: 11.05.2017, 17:00 Uhr

Chemnitz

 

OT Röhrsdorf (Bundesautobahn 72) – Tiertransporter verunglückt
- Erstmeldung -

(1367) Am Donnerstagnachmittag, gegen 16 Uhr, befuhr ein Lkw Scania die BAB 72 in Richtung Hof, kam dabei in Höhe des Autobahnkreuzes Chemnitz aus noch unklarer Ursache von der Fahrbahn ab und kippte in der Böschung um. Beladen war der Lkw mit Pferden. Nach ersten Erkenntnissen wurden mehrere Tiere bei dem Unfall verletzt. Angaben zu verletzten Personen liegen gegenwärtig nicht vor. Im Einsatz ist neben der Polizei auch die Feuerwehr. Das zuständige Veterinäramt wurde zudem informiert. Derzeit ist nur der linke Fahrstreifen in Richtung Hof befahrbar. Der Verkehr staut sich. (Ry)

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Nach Einbruch in Geschäft sucht die Polizei Zeugen

(1368) In der Zeit von Mittwoch (10. Mai 2017), gegen 18.15 Uhr, zu Donnerstagmorgen, (11. Mai 2017), gegen 7.45 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter durch ein aufgehebeltes Fenster Zutritt in ein Geschäft in der Erbischen Straße. Offenbar wurden die Täter bei der Tathandlung gestört und verließen daraufhin fluchtartig das Geschäft. Gestohlen haben sie nichts. Dennoch entstand ein einbruchsbedingter Sachschaden in Höhe von rund 3 000 Euro.
Die Ermittler prüfen derzeit, ob es möglicherweise Zusammenhänge zu ähnlichen Taten aus jüngster Zeit gibt. So sind der Polizei am Morgen des 6. Mai 2017 drei Einbrüche bzw. Versuche in Geschäfte und Lokalitäten in der Frauensteiner Straße, in der Untergasse und in der Straße Eherne Schlange angezeigt worden. Zudem schlugen Unbekannte das Fenster eines Geschäfts in der Straße Am Bahnhof in der Nacht zum 4. Mai 2017 ein. Der Gesamtschaden bei diesen vier Taten beläuft sich auf ca. 3 500 Euro. 
Die Polizei in Freiberg sucht unter Telefon 03731 70-0 Zeugen. Wer hat in der vergangenen Nacht im Bereich der Erbischen Straße verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge wahrgenommen und kann dahingehend Hinweise geben? Wer hat möglicherweise im Bezug auf die anderen geschilderten Straftaten Beobachtungen gemacht? (Ry)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020