1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Einbruch in Einfamilienhaus

Medieninformation: 280/2017
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 13.05.2017, 03:00 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch in Einfamilienhaus

Plauen – (kh) Unbekannte brachen am Freitag in der Zeit von 7:50 Uhr bis 12:45 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße zur Schaftränke ein.Das Innere des Hauses wurde durchsucht. Es wurden Gegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Der eingesetzte Fährtenhund nahm eine Fährte auf und folgte ihr 200 Meter. An der Wendeschleife Hirtenweg verlor sich die Spur. Der entstandene Sachschaden beträgt 500 Euro. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau unter Tel.: 0375/4284480.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Brand im Heizungskeller eines Mehrfamilienhauses

Auerbach –(kh) Am Freitagnachmittag brannte es im Heizungskeller eines Wohnhauses an der Lassallestraße. Ein Bewohner (79) wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus gebracht. Durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Auerbach wurde der Brand gelöscht. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt. Das Haus ist weiterhin bewohnbar. Der entstandene Sachschaden beträgt 10.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Zeugen gesucht – nach Verkehrsunfall  mit einer verletzten Person

Zwickau OT Schneppendorf – (kh)  Am Freitagnachmittag musste ein 38-Jähriger mit seinem VW Passat einem unbekannten Pkw ausweichen. Dabei geriet er ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der VW-Fahrer wurde leicht verletzt. Ein unbekannter Pkw bog aus der Zwickauer Straße nach rechts auf die S 286   ab. Dabei missachtete er den bevorrechtigten Pkw VW. Der Gesamtschaden beträgt über 4.000 Euro. Hinweise bitte an die Verkehrspolizei in Reichenbach unter Tel.: 03765/500.

Diebstahl von Küchenteilen vereitelt – drei junge Männer durch Polizei gestellt

Zwickau – (kh) Freitagabend erwischte die Polizei drei junge Männer (18 und 19), als sie aus einem leerstehenden Gebäude an der Leipziger Straße Küchenteile trugen.  Anwohner beobachteten das Vorgehen und verständigten die Polizei. Die Männer müssen sich nun wegen dem Verdacht des versuchten Diebstahls verantworten. 

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.