1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach: Missglückter Einparkversuch

Medieninformation: 283/2017
Verantwortlich: Markus Nattermüller
Stand: 14.05.2017, 01:27 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Missglückter Einparkversuch

Auerbach – (mn) Am Samstagmittag versuchte ein 45-Jähriger sein Fahrzeug am Friedensring in eine Parklücke zu manövrieren. Dabei stieß der Fahrzeugführer gegen einen weiteren Pkw. Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde die Polizei verständigt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,8 Promille. Auch die Aussage, dass erst nach dem Verkehrsunfall Alkohol getrunken wurde, konnte die Sicherstellung des Führerscheins nicht verhindern.

Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen

Auerbach, OT Beerheide – (mn) Drei leichtverletzte Personen und 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Samstagmittag auf der Schallerbachstraße. Eine 57-jährige Fahrzeugführerin missachtete die Vorfahrt eines 72-Jährigen, der mit seinem Pkw Hyundai aus Richtung Brunn in Richtung Mühlental unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde das Fahrzeug gegen ein Verkehrszeichen und anschließend in den Seitengraben geschleudert.

Einbruch in zwei Firmen

Falkenstein – (mn) In der Nacht zum Samstag verschafften sich unbekannte Täter unberechtigt Zugang zu zwei Firmen am Gewerbering. Durch das Aufhebeln von Fenstern und Feuerschutztüren gelangten die Täter in die Gebäude. Nach Ersten Erkenntnissen wurden mehrere hundert Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf über 10.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Auerbach – 03744/ 2550 – entgegen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Vereinsheim

Mülsen, OT Turm – (mn) In der Nacht zum Samstag drangen unbekannte Täter in ein Vereinsheim an der Voigtlaidener Straße ein. Zutritt verschafften sich die Unbekannten über ein Fenster. Entwendet wurden mehrere Schlüssel einer Schließanlage, Zigaretten sowie gesponserte Kinder-Motocross-Bekleidung im Gesamtwert von 1.600 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf 400 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Zwickau – Tel: 0375/ 44580 – entgegen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Verkehrskontrolle – Fahrzeug ohne Kennzeichen

Crimmitschau – (mn) Am Samstagabend fiel den Beamten auf der Unteren Frankfurter Straße ein Pkw Isuzu auf, welcher ohne amtliche Kennzeichen unterwegs war. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd konnte das Fahrzeug gestoppt werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Zudem konnte der 34-jährige Fahrzeugführer keinen gültigen Führerschein vorweisen. Die Fahrt wurde unterbunden. Dafür folgten mehrere Strafanzeigen.

 

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.