1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sachbeschädigung, Beleidigungen und weitere Meldungen

Medieninformation: 300/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 14.05.2017, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Sachbeschädigung und Beleidigungen im Zusammenhang mit einem Informationsstand der Partei „Die Linke“ - Zeugenaufruf

Zeit: 12.05.2017, 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Ort: Dresden, Kesselsdorfer Strasse / Wernerstrasse
Im Rahmen eines Info-Standes der Partei „Die Linke“ kam es am Freitag zu einem Vorfall vor der Löbtau-Passage in Dresden. Drei unbekannte Täter traten gegenüber den Verantwortlichen mehrfach provokativ auf, spuckten vor ihnen auf den Gehweg und beleidigten sie. Bereits im Vorfeld wurden die Beteiligten nahe der Wernerstrasse von einem der drei Männer mit beleidigenden Worten (u.a. „Kommunistenpack“) angepöbelt. Als die Geschädigten nach Ende des Info-Standes zu ihrem Fahrzeug zurück kamen, sahen sie, wie genau dieser Mann mit dem Fuß eine Delle in die Beifahrertür des Kleinbusses trat. Sie verständigten nunmehr die Polizei über Notruf. Die Beamten der drei eingesetzten Streifenwagen waren kurze Zeit später vor Ort und suchten nach den drei flüchtigen Männern. Die Täter konnten jedoch nicht ergriffen werden.

Das Dezernat Staatsschutz der Dresdner Kriminalpolizei ermittelt in dieser Sache weiter.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu den unbekannten Tätern machen können, sich unter der Rufnummer (0351) 483 2233 bei der Dresdner Polizei zu melden.

Einbruch in Baucontainer

Zeit: 11.05.2017, 16.15 Uhr bis 12.05.2017, 05.00 Uhr
Ort: Dresden, Weißeritzstrasse
Unbekannte Täter begaben sich auf das Gelände einer Baustelle an der Weißeritzstrasse und brachen dort zwei Baucontainer auf. Daraus entwendeten sie diverse Werkzeuge, Pumpen, ein Lasermessgerät, ein Notstromaggregat und Dieselkraftstoff. Der Stehlgutschaden wurde mit insgesamt ca. 7.000,- Euro beziffert.

Pkw gestohlen

1.
Zeit: 11.05.2017, 19.00 Uhr bis 12.05.2017, 08.45 Uhr
Ort: Dresden, Elisenstrasse
Unbekannte Diebe stahlen einen gesichert abgestellten, blauen Pkw Toyota Prius im Wert von ca. 25.000,- Euro. Das Fahrzeug ist ca. 2,5 Jahre alt.

2.
Zeit: 12.05.2017, 19.00 Uhr bis 13.05.2017, 17.00 Uhr
Ort: Dresden, Lößnitzstraße
Unbekannte Täter entwendeten einen grauen Pkw Audi A6. Der Geschädigte bezifferte den Zeitwert des 3 Jahre alten Fahrzeuges mit ca. 75.000,- Euro.

Brand in Garage eines Einfamilienhauses

Zeit: 12.05.2017, gegen 20.00 Uhr
Ort: Dresden, Am Sandberg
Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es in der Garage eines Einfamilienhauses in Kleinzschachwitz zum Ausbruch eines Brandes. Durch das Feuer wurden abgelagerte Gegenstände, diverses Mobiliar und die Hauptstromleitung beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde noch nicht beziffert.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 12. und 13. Mai 2017 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 99 Verkehrsunfälle mit 14 verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Einbruch in Skoda Octavia

Zeit: 12.05.2017, 06.30 Uhr bis 17.15 Uhr
Ort: Priestewitz
Unbekannte Täter drangen auf derzeit nicht bekannte Art und Weise in einen gesichert abgestellten Pkw Skoda Octavia ein und stahlen aus dem Fahrzeug das integrierte Radio-/Navigationssystem. Zudem wurden die Scheinwerfereinheiten demontiert und entwendet. Der Stehlgutschaden beläuft sich auf ca. 3.000,- Euro.

Motorrad gestohlen

Zeit: 12.05.2017, 22.00 Uhr bis 13.05.2017, 08.00 Uhr
Ort: Lommatzsch
Motorraddiebe stahlen ein gesichert abgestelltes, gelbes Krad BMW F 650 GS. Der Zeitwert des Fahrzeuges wurde mit 2.780,- Euro beziffert.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Diebstahl aus zwei Reisebussen

Zeit: 12.05.2017, 23.00 Uhr bis 13.05.2017, 06.30 Uhr
Ort: Wilsdruff, OT Kesselsdorf, Kaufbacher Ring
Unbekannte Diebe drangen auf bisher nicht bekannte Art und Weise in zwei gesichert abgestellte Reisebusse ein und entwendeten daraus zwei Handys, zwei mobile Navigationsgeräte, Bekleidungsgegenstände, Lebensmittel, eine Tasche und einen Ticketdrucker. Der Stehlgutschaden wurde noch nicht beziffert.

Einbruch in zwei Pkw

Zeit: 13.05.2017, 09.30 Uhr bis 22.15 Uhr
Ort: Bad Schandau, OT Schmilka
Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen Audi A6 und in einen VW Passat ein. Aus dem Audi entwendeten sie 250,- Euro Bargeld, Zigaretten und einen Ölfilter. Derzeit ist noch nicht bekannt, was möglicherweise aus dem VW gestohlen wurde.


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281