1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau OT Mosel: Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Medieninformation: 296/2017
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 20.05.2017, 01:00 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Kupferleitung gestohlen

Markneukirchen OT Schönlind  - (hje) Unbekannte entwendeten von einer Solaranlage ca. 60 Meter Kupferleitung. Die Solaranlage war auf einer Scheune, Am Graben, installiert. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstagnachmittag 16:30 Uhr und Freitagnachmittag 14 Uhr. Der Gesamtschaden wird mit 1.800 Euro angegeben.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Mopedfahrer leicht verletzt

Reichenbach – (hje) Bei der Kollision eines Kleinkraftrades S 51 mit einem Pkw Mitsubishi verletzte sich am Freitagnachmittag der Fahrer des S 51 leicht. Er befuhr die Klinkhardtstraße und kam aufgrund unangepasster Geschwindigkeit an der Einmündung zur Rosa-Luxemburg-Straße auf die Gegenfahrbahn. Bei dem Zusammenstoß mit dem Pkw entstand ein Unfallsachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Zwickau OT Mosel – (hje) Am Freitagmittag wurden bei einem Auffahrunfall beide Fahrerinnen leicht verletzt. Eine 28-Jährige fuhr mit ihrem Pkw Renault auf der B 175 von Glauchau kommend in Richtung Zwickau. Am Abzweig zum VW-Werk beachtete sie einen vor ihr stehenden Pkw VW nicht, welcher an der Lichtzeichenanlage verkehrsbedingt angehalten hatte und fuhr auf. Der Unfallsachschaden beträgt 10.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.