1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Motorradfahrer kam durch Lkw zum Sturz

Medieninformation: 274/2017
Verantwortlich: Steffen Marquardt
Stand: 21.05.2017, 12:00 Uhr

Chemnitz

 

OT Gablenz – Reifen zerstochen

(1481) Bezug nehmend auf die Medieninformation Nr. 272 wurde am Freitagmittag bekannt, dass auf der Geibelstraße an einem weiteren Fahrzeug, einem Pkw Skoda, zwei Reifen durch Unbekannte zerstochen wurden. Der Sachschaden beträgt etwa 150 Euro. (Ma)

OT Helbersdorf – Unfall mit einem Verletzten

(1482) Am Freitag, gegen 15 Uhr, fuhr die Fahrerin (31 Jahre) des Pkw Opel die Zufahrt zur Helbersdorfer Straße 94 a-f in Richtung Tankstelle und wollte im Anschluss nach links abbiegen. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw VW Passat (Fahrer: 29), welcher die Helbersdorfer Straße in Richtung Südring befuhr. In der Folge des Unfalls wurde im Pkw Opel ein Kind (11 Jahre) verletzt und ärztlich behandelt. Der Gesamtsachschaden beträgt ungefähr 4 500 Euro. (BA)

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Rochlitz

Burgstädt – Müllcontainer angezündet

(1483) Unbekannte Täter entzündeten den Inhalt von drei Mülltonnen und einem Müllcontainer gestern Abend, gegen 22.20 Uhr, auf dem Ahnataler Platz. Durch das Feuer wurde noch ein Palisadenzaun in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro. (Ma)

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Schwarzenberg – Fassade in Brand geraten

(1484) Polizei und Feuerwehr rückten am Freitag, um 17.30 Uhr, zu einem Brand an einem Mehrfamilienhaus auf der Erzstraße aus. Ein Plastikeimer mit Zigarettenresten geriet in Brand, welcher neben dem Hauseingang stand. Dadurch entzündete sich der Dämmstoff der Fassade und verursachte eine starke Rauchentwicklung. Personen wurden nicht verletzt. Das Wohnhaus musste nicht evakuiert werden. Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen wegen Verdacht der fahrlässigen Brandstiftung sind aufgenommen worden. (Ma)

Schneeberg – In Wohnung eingebrochen

(1485) In der Nacht zum Samstag, zwischen 21.45 Uhr und 01.00 Uhr, drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in eine Erdgeschosswohnung auf der Unteren Zobelgasse gewaltsam ein. Aus dem Wohnzimmer entwendeten die Unbekannten zumindest zwei Laptops und mehrere Handys im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro. Während der Tatausführung schliefen die Wohnungsinhaber im Schlafzimmer. Der Sachschaden wurde auf etwa 200 Euro geschätzt. (Ma)

Schwarzenberg/ OT Heide - Zusammenstoß mit rollerfahrendem Kind

(1486) Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, fuhr ein 28- jähriger VW Passat Fahrer auf dem Heilig- Acker- Weg rückwärts. Dabei übersah er offenbar ein auf der Straße Roller fahrendes Kind (6 Jahre) und kollidierte mit diesem. Das Kind kam zu Sturz und verletzte sich dabei und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (BA)

Schneeberg – Unbekannte entwenden Kleinkraftrad aus Gemeindezentrum

(1487) Am Freitag, gegen 21.15 Uhr, brachen zwei Unbekannte die Tür vom Gemeindezentrum in der Scheunenstraße auf und entwendeten ein darin abgestelltes Kleinkraftrad Simson S 51 (Farbe: türkis/grün mit silbernem Rahmen und schwarzem Schutzblechen). Besonderheiten des Kleinkraftrades sind ein Enduro Lenker und ein Enduro Auspuff, weiterhin war der hintere Reifen defekt. Die beiden Unbekannten wurden durch Zeugen beobachtet, konnten jedoch unerkannt entkommen. Der Gesamtstehlschaden wird auf ungefähr 2 500 Euro beziffert. Der entstanden Sachschaden an der Tür beträgt etwa 1 000 Euro. (BA)

Revierbereich Marienberg

Marienberg/ OT Niederlauterstein – Motorradfahrer kam durch Lkw zu Sturz

(1488) Am Freitag, gegen 11.30 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der Lauterbacher Straße in Richtung Lauterbach. In Höhe der Kreuzung An den Kirchen drängte ein unbekannter Lkw mit Anhänger einen Motorradfahrer (BMW, 25 Jahre) ab. Dieser kam in der Folge zu Sturz und verletzte sich. Er wurde in ein Krankenhaus zur Behandlung gebracht. Der Lkw Fahrer entfernte sich vom Unfallort. Der Sachschaden beträgt etwa 4 500 Euro. (BA)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020