1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lichtenstein: Pkw frontal gegen Lichtmast

Medieninformation: 322/2017
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 01.06.2017, 02:30 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Hund von Dach eines Mehrfamilienhauses gerettet

Plauen – (kh) Ein Hund hatte sich am Mittwochabend auf dem Dach eines Mehrfamillienhauses an der Rähnisstraße verirrt. Der Besitzer des Hundes war nicht zu Hause, als das Tier durch das angekippte Fenster entwich. Polizei und Feuerwehr kamen zum Einsatz. Der Hund wurde aus der Dachrinne befreit. Er konnte mit Hilfe einer Nachbarin unverletzt in die Wohnung zurückgebracht werden.

Unfall zwischen Pkw und Fahrrad – Radfahrer leicht verletzt

Plauen – (kh) Auf der Syrastraße Höhe Komturhof kollidierten am Mittwochabend ein Pkw und ein Fahrrad. Der 51-jährige BMW-Fahrer übersah beim Rechtsabbiegen den kreuzenden Radfahrer. Der 20-Jährige prallte beim Sturz gegen einen weiteren Pkw. Der junge Mann wurde leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt fast 3.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Pkw frontal gegen Lichtmast

Lichtenstein – (kh) Am Mittwochabend fuhr ein 38-Jähriger mit seinem Ford Escort frontal gegen einen Lichtmast auf der Hartensteiner Straße Ecke Rödlitzer Straße. Der Lichtmast stand auf einer Verkehrsinsel und stürzte auf den Ford. Der Pkw- Fahrer blieb unverletzt. Er war alkoholisiert und hatte fast  2 Promille intus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 10.000 Euro.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.