1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Vorfahrt missachtet? Autofahrerin schwer verletzt

Medieninformation: 293/2017
Verantwortlich: Jana Kindt
Stand: 31.05.2017, 15:10 Uhr

Landkreis Mittelsachsen

 

Revierbereich Marienberg

Zschopau – Vorfahrt missachtet?/Autofahrerin schwer verletzt

(1642) Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich Neue Marienberger Straße/Scharfensteiner Straße ist am Mittwochmorgen eine 66-jährige Frau schwer verletzt worden. Gegen 8 Uhr befuhr ein 26-jährger Lkw-Fahrer die Abfahrt der B 174 und wollte nach links in die Scharfensteiner Straße abbiegen. Zur selben Zeit fuhr eine 66-jährige Citroen-Fahrerin bevorrechtigt die Scharfensteiner Straße aus Richtung Zschopau kommend. Bei der Kollision des Lkw Renault und des Pkw wurde die 66-Jährige schwer verletzt. Man brachte sie zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Am Lkw entstand mit ca. 10.000 Euro, am Citroen mit rund 8 000 Euro Sachschaden. (SR)

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Bockau – In Gegenverkehr geraten/Drei Schwerverletzte

(1643) Auf der Auer Talstraße ereignete sich am Mittwoch, gegen 9.35 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt worden. Aus Richtung Aue kommend in Richtung Bockau fuhr zu dieser Zeit ein 33-Jähriger mit einem Van. Kurz vor der Einmündung Bahnmeistersteig geriet das Fahrzeug auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Beide Fahrer sowie eine Insassin des entgegenkommenden Autos wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und deshalb in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand mit ungefähr 30.000 Euro Totalschaden. Nähere Angaben zu den Fahrzeugen beziehungsweise Verletzten liegen der Pressestelle noch nicht vor. (SR)

 

Landkreis Zwickau

Hohenstein-Ernstthal/OT Wüstenbrand – Mit Gegenverkehr kollidiert/Zwei Verletzte

(1644) Zwei Verletzte gab es am Mittwochmorgen, gegen 7.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Höhe des Autobahnzubringers in Fahrtrichtung Dresden. Der Fahrer (44) eines VW-Transporters war auf der S 242 aus Richtung Chemnitz in Richtung des Autobahnzubringers in Richtung Dresden unterwegs. Dort wollte er links abbiegen, wobei der Transporte mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw Honda (Fahrerin: 20) kollidierte. In der Folge kippte der Transporter auf die linke Fahrzeugseite und auf einen von der Autobahn gekommenen und im Einmündungsbereich wartenden Ford (Fahrer: 33). Die Honda-Fahrerin zog sich schwere Verletzungen zu, der Transporter-Fahrer wurde leicht verletzt. Auf rund9 000 Euro beziffert sich der Sachschaden. Im Einsatz war auch die Freiwillige Feuerwehr, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu beseitigen. Auf der Staatsstraße kam es aufgrund Unfallaufnahme, Abschlepp- sowie Reinigungsarbeiten zu Verkehrsbehinderungen.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020