1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lengenfeld, Verkehrsunfall mit 2 schwer verletzten Personen

Medieninformation: 330/2017
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 04.06.2017, 01:05 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

 

Verkehrsunfall mit 2 schwer verletzten Personen

Lengenfeld – (wh) Auf der Polenzstraße / B 94 geriet Samstagnachmittag ein 68-Jähriger mit seinem Motorrad „Jawa 350“ zunächst ins Schleudern und kam anschließend zu Sturz. Er und der 65-jährige Sozius wurden schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt 1.500 Euro.

 

Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden

Auerbach – (wh) Auf der Kreuzung Kaiserstraße-Falkensteiner Straße kam es Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 PKWs. Ein 66-Jähriger war mit seinem PKW Peugeot von der Falkensteiner Straße auf die Kaiserstraße gefahren und hier mit einem PKW Ford zusammengestoßen. Die 44-jährige Fahrerin des PKW Ford wurde leicht verletzt. Der gesamte Sachschaden beträgt 12.800 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Werdau – (wh) Ein abgestellter VW Caddy setzte sich Samstagabend ohne Fahrer auf der Mühlenstraße rückwärts in Bewegung und prallte gegen einen Opel-Kleintransporter. Der Fahrer des VW verließ anschließend die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beträgt 7.000 Euro. Das Polizeirevier Werdau hat die Ermittlungen zum Fahrer aufgenommen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.