1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kollision mit Polizeiauto

Medieninformation: 300/2017
Verantwortlich: Martin Hänel
Stand: 03.06.2017, 12:00 Uhr

Chemnitz

 

OT Zentrum – Einbruch in Zahnarztpraxis

(1673) Unbekannte hebelten im Tatzeitraum vom Donnerstagabend bis Freitagabend ein Fenster an einer Zahnarztpraxis an der Straße der Nationen auf und stiegen in diese ein. Sie durchsuchten die Arztpraxis. Die Einbrecher erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag. Auch ein Navigationsgerät ließen sie mitgehen. Der Stehlschaden wird mit 200 Euro, der Sachschaden mit etwa 300 Euro angegeben. (WA)

OT Zentrum – Beim Sprung verletzt

(1674) Ein 26-Jähriger übte am Freitagabend, gegen 18.05 Uhr, auf einem Vorplatz der Moritzstraße, Sprünge mit seinem Streettrialbike. Bei einer Landung verletzte sich der Fahrradfahrer leicht. Ein Sachschaden entstand nicht. (Ba)

OT Kaßberg – Kollision mit Polizeiauto

(1675) In der Nacht zum Samstag, gegen 23.05 Uhr, kam es auf der Kreuzung Limbacher Straße/Reichsstraße zu einer Kollision mit  einem Polizeiauto, welches mit Sondersignal fuhr. Der  Polizeitransporter Mercedes Vito (Fahrer: 32) befand sich auf der Reichsstraße und hatte die Absicht, die Limbacher Straße in Richtung Leipziger Straße zu überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit einem von links kommenden Pkw Ford (Fahrerin: 27), welcher bei Lichtzeichen grün fuhr. Auf Grund des Zusammenstoßes mit dem Polizeiauto drehte sich der Ford und kollidierte mit einem im Gegenverkehr befindlichen 53-jährigen Radfahrer, welcher auf der Hartmannstraße in stadtauswärtige Richtung fuhr. Der 53-Jährige war bei Ampelschaltung grün in die Kreuzung eingefahren, hielt aber auf Grund des mit Sondersignal fahrenden Polizeiautos an. Eine vor ihm fahrende 53-jährige Fahrradfahrerin stoppte ebenfalls, machte eine Ausweichbewegung und kam zu Sturz. Die 27-jährige Mitfahrerin im Ford, die Radfahrerin sowie der Radfahrer verletzten sich leicht. Der entstandene Sachschaden wurde auf 15.200 Euro geschätzt. (Ba)

OT Kapellenberg – Motorrad entwendet

(1676) Aus einer Tiefgarage an der Neefestraße entwendeten Unbekannte ein Motorrad. Die Yamaha MT-07 war fast ein Jahr alt. Der Zeitwert wird mit 6 500 Euro angegeben. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 27. Mai 2017 und dem 02. Juni 2017, 18 Uhr. (WA)

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Mountainbike-Fahrer stürzte

(1677) Am Freitagabend, gegen 20.05 Uhr, verunglückte ein 35-jähriger Mountainbike-Fahrer auf der Dr.-Külz-Straße. Er stürzte mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei schwer. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 50 Euro. (Ba)

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Marienberg

Marienberg – Kollision beim Überholen

(1678) Drei Fahrzeuge fuhren am Freitag, gegen 17.30 Uhr, auf der Bundesstraße 174 in Richtung Gelobtland. Ein 51-Jähriger wollte nach der Kreuzung Lauterbacher Straße mit seinem Pkw Opel einen Lkw und einen Pkw BMW (Fahrer: 29) überholen. Beim Ausscheren befand sich ein Pkw Renault (Fahrer: 31) auf seiner linken Seite und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Pkw Renault kam auf Grund dessen nach links  von der Fahrbahn ab und kollidiert mit der Leitplanke. In der Folge schleuderte der Renault auf die Straße zurück und prallte gegen den Pkw BMW. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 17.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (Ba)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020