1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kradfahrer nach Zusammenstoß tödlich verunglückt

Verantwortlich: Torsten Jahn (tj)
Stand: 10.06.2017, 03:00 Uhr

Landkreis Görlitz
Polizeirevier Zittau-Oberland
_______________________

 

Kradfahrer nach Zusammenstoß tödlich verunglückt

Ortsverbindungstraße Kiesdorf - Ostritz, S 129
09.06.2017, gegen 22:15 Uhr

Am Freitagabend befuhr ein 31-Jähriger mit seinem Renault Megane die S 129 von Kiesdorf in Richtung Ostritz. Aus bisher unbekannter Ursache stieß das Fahrzeug etwa auf halber Strecke mit einem entgegenkommenden Leichtkraftrad zusammen. Beide Kraftfahrzeuge kamen nach links auf einem Feld in Richtung Ostritz von der Fahrbahn ab. Der Megane entzündete sich. Der unverletzte Fahrer rettete sich selbst aus dem Wagen. Für den 54-jährigen Kradfahrer kam jedoch jede Hilfe zu spät, er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Beim Pkw-Fahrer stellten die Einsatzkräfte vom Polizeirevier Zittau-Oberland Atemalkohol fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,68 Promille.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Unfallaufnahme und weiteren Ermittlungen übernommen. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Die eingesetzte Feuerwehr löschte den Pkw und leuchtete den Unfallort aus. Beide Fahrzeuge wurden durch einen Abschleppdienst vom Unfallort verbracht und sichergestellt. Die S 129 war bis in den frühen Morgen gesperrt. Der Sachschaden beziffert sich auf mehrere tausend Euro.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen