1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Treuen: Vorfahrt nicht beachtet

Medieninformation: 344/2017
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 10.06.2017, 14:00 Uhr

Polizeirevier Auerbach

Vorfahrt nicht beachtet

Treuen – (rl) 14.000 Euro Sachschaden und ein nicht mehr fahrbereiter Pkw sind die Bilanz eines Unfalls, der sich Freitagabend, kurz vor elf, an der Kreuzung Perlaser Straße / S 299 ereignet hat. Ein 73-jähriger Passat-Fahrer beachtete die Vorfahrt eines auf der Staatstraße fahrenden Audis (m/28) nicht und beide Autos krachten zusammen. Der Audi musste abgeschleppt werden. Alle Autoinsassen blieben unverletzt.

Einbruch in Bäckerfiliale

Auerbach – (rl) In der Nacht von Freitag zu Samstag brachen Unbekannte in die Filiale eines Bäckers an der Bahnhofstraße ein. Nachdem eine Tür gewaltsam geöffnet wurde, durchwühlten die Täter das Geschäft und entkamen mit ihrer Beute, Wechselgeld in unbekannter Höhe. Sie richteten einen Schaden von 1.000 Euro an.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Verletzter Radfahrer macht sich aus dem Staub

Werdau – (rl) Freitagnachmittag war ein 21-jähriger Radfahrer auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes an der Uferstraße unterwegs. Er stieß gegen einen dort parkenden VW Tiguan, fiel hin und verletzte sich. Der Mann kümmerte sich weder um seine Verletzungen noch um den am Auto verursachten Schaden von 500 Euro und radelte davon. Zeugen beobachteten den Vorfall, konnten den Flüchtigen beschreiben und so wurde er nach kurzer Suche durch Polizeibeamte aufgegriffen. Neben leichten Verletzungen konnten die Einsatzkräfte beim Radfahrer noch Alkoholgeruch feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab 1,22 Promille.

Mopedfahrer verletzt sich bei Unfall

Werdau – (rl) Freitagabend, kurz nach 20 Uhr, wurde ein 17-jähriger Simson-Fahrer bei einem Unfall auf der Einmündung Werdauer Straße / Carl-Spengler-Straße leicht verletzt. Ein 57-jähriger Golf-Fahrer missachtete die Vorfahrt des Moped-Fahrers und stieß mit ihm zusammen. Es entstand ein Schaden von 1.000 Euro.

Geparkte Autos beschädigt

Werdau – (rl) Unbekannte Täter haben Freitagabend, gegen 22 Uhr, in der Rathenaustraße an zwei Autos mehrere Scheiben, Leuchten und Karosserieteile eingeschlagen oder eingedellt. Sie richteten einen Schaden von 10.000 Euro an.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Betrunkener Moped-Fahrer

Meerane – (rl) Freitagabend wurde durch Zeugen ein Moped-Fahrer beobachtet, der in Schlangenlinie die Schönberger- und Friedhofstraße befuhr. Die zum Ort gerufene Polizei unterzog den 59-jährigen Fahrer einer Kontrolle, wobei ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,1 Promille ergab.

Betrunkene Radler im Doppelpack

Glauchau – (rl) Gleich zwei betrunkene Radfahrer zog die Polizei am Freitagabend auf der Schönburgstraße aus dem Verkehr. Ein 37-Jähriger fuhr ohne Licht und wurde einer Kontrolle unterzogen. Da er nach Alkohol roch wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt und erzielte einen Wert von 1,7 Promille. Ein 32-Jähriger, der ebenfalls mit einem Fahrrad angefahren kam, war wohl neugierig und wollte auch einmal pusten. Sein Atemalkoholwert lag bei 1,72 Promille. Beide müssen sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

 

BAB 72

Drei Pkw bei Unfall beschädigt – Zeugen gesucht

Neuensalz – (rl) Freitagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, wurden bei einem Verkehrsunfall auf der A72, kurz nach der Anschlussstelle Plauen/Ost, drei Pkw beschädigt. Ein 53-Jähriger wollte mit einem Mitsubishi den vor ihm fahrenden Skoda (m/51) überholen und wechselte auf die linke Fahrspur. Er übersah, dass dort bereits ein Pkw Camaro (m/24) fuhr. Dessen Fahrer wich zwar aus, streifte aber die Mittelleitplanke und ebenfalls den Mitsubishi, der wiederum nach rechts zog und den Skoda streifte. Es entstand ein Schaden von 17.500 Euro. Da es zum Unfallhergang widersprüchliche Angaben gibt, werden Zeugen gesucht. Hinweise bitte an die Verkehrspolizeiinspektion Reichenbach, Telefon 03765/ 500.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.