1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hartenstein OT Thierfeld: Folgenschwerer Fehler beim Abbiegen

Medieninformation: 359/2017
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 18.06.2017, 00:30 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Versuchter Einbruch in Lebensmittel-Discounter

Plauen – (hje) Gewaltanwendung an der Haupteingangstür zum „Kaufland“ auf der Morgenbergstraße lässt vermuten, dass ein Unbekannter versuchte, dort einzubrechen. Er hatte jedoch keinen Erfolg damit. Der verursachte Sachschaden beträgt 1.000 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagabend 22 Uhr und Samstagmorgen 05:15 Uhr.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Versuchter Einbruch in Getränkemarkt

Rebesgrün – (hje) Unbekannte versuchten in der Zeit vom Donnerstagabend 19 Uhr bis Freitagmorgen 7:45 Uhr in einen Getränkemarkt an der Hauptstraße einzubrechen.  Das Aufhebeln einer Tür misslang jedoch. Deshalb entstand lediglich ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Tathergang oder zu den Tätern geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744 2550.

Verdacht des Raubes

Rodewisch – (hje) Ein unter Alkoholeinfluss stehender 22-Jähriger wurde Samstagfrüh gegen 1 Uhr auf der Lindenstraße durch zwei männliche Tatverdächtige (31 und 37 Jahre) aufgefordert, seine Jacke auszuziehen und zu übergeben. Als er der Aufforderung nachkam, wurde er gegen eine Hauswand gedrückt und ihm die Geldbörse entwendet. Dabei wurde er leicht im Gesicht verletzt. Das Diebesgut hatte der Geschädigte anschließend wieder ausgehändigt bekommen. Die polizeilichen Ermittlungen zum genauen Tatablauf dauern gegenwärtig noch an. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Tathergang geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Auerbach, 03744 2550.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Folgenschwerer Fehler beim Abbiegen

Hartenstein OT Thierfeld – (hje) Die 78-jährige Fahrerin eines Pkw VW befuhr gegen 9:30 Uhr die Staatsstraße 255 aus Richtung Lichtenstein kommend in Richtung Aue. An der Anschlussstelle der A 72 Hartenstein hatte sie die Absicht, nach links abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem im Gegenverkehr befindlichen Fahrer eines Pkw Skoda. Durch den Unfall wurde der 52-jährige Skoda-Fahrer gegen einen in der Ausfahrt stehenden Kleintransporter Mercedes geschoben. Die 78-jährige VW-Fahrerin und die 23-jährige Beifahrerin im Kleintransporter wurden schwer verletzt und im Klinikum Aue stationär aufgenommen. Die 52-jährige Beifahrerin im Skoda wurde leicht verletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 35.000 Euro. Am Unfallort kam es bis gegen 12 Uhr zu Einschränkungen des Fahrverkehrs.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.