1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schwerer Verkehrsunfall

Medieninformation: 380/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 23.06.2017

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Büro


Zeit:     21.06.2017, 19.30 Uhr bis 22.06.2017, 09.20 Uhr
Ort:      Dresden-Friedrichstadt

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in das Büro einer Autowerkstatt an der Wachsbleichstraße eingebrochen. Die Täter hebelten die Zugangstür auf und stahlen aus den Räumen einen Laptop sowie ein Diagnosegerät im Gesamtwert von etwa 5.300 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. (ml)

Einbruch in Geräteschuppen

Zeit:     21.06.2017, 15.30 Uhr bis 22.06.2017, 08.00 Uhr
Ort:      Dresden-Gruna

Unbekannte sind in den Geräteschuppen eines Hausmeisters an der Papstdorfer Straße eingebrochen. Die Täter hebelten die Tür des Lagers auf und stahlen aus diesem verschiedene Gartengeräte sowie 60 Liter Benzin. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 5.000 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. (ml)

Einbruch in Bürocontainer

Zeit:     21.06.2017, 18.00 Uhr bis 22.06.2017, 05.15 Uhr
Ort:      Dresden-Friedrichstadt

In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in einen Bürocontainer an der Waltherstraße ein. Die Täter hebelten die Zugangstür auf und durchsuchten die Räume. In der Folge stahlen sie etwa 100 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 500 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Einbruch in Bauwagen


Zeit:     21.06.2017, 16.00 Uhr bis 22.06.2017, 06.10 Uhr
Ort:      Meißen

Unbekannte sind in einen Bauwagen an der Karl-Niesner-Straße eingebrochen. Die Täter hebelten die Zugangstür auf und stahlen verschiedene Baumaschinen. Abschießende Schadensangaben liegen noch nicht vor. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Schwerer Verkehrsunfall


Zeit:     22.06.2017, 15.30 Uhr
Ort:      Klingenberg

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich zwischen Höckendorf und Borlas ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein neunjähriger Junge verletzt wurde.

Ein Rover (Fahrer 78) war auf der Strecke (K 9010) unterwegs, als der Wagen kurz vor dem Ortseingang Borlas nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Dabei wurde der Junge schwer verletzt. Der 78-Jährige erlitt leichte Verletzungen. (ir)

Ohne Versicherung

Zeit:     22.06.2017, 10.30 Uhr
Ort:      Hohnstein

Gestern Vormittag kontrollierten Beamte des Polizeireviers Sebnitz einen
Mopedfahrer (55) auf der Wartenbergstraße. Dabei stellten sie fest, dass die Simson, mit der der Mann unterwegs war, nicht versichert war. Gegen den 55-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. (ml)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281