1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Dresdner Polizei räumt Bürogebäude - Erstinformation

Medieninformation: 385/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 26.06.2017

Landeshauptstadt Dresden

Dresdner Polizei räumt Bürogebäude - Erstinformation


Zeit:     26.06.2017, 11.45 Uhr
Ort:      Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Vor wenigen Minuten hat die Dresdner Polizei mit der Räumung eines Bürogebäudes an der Könneritzstraße begonnen.

Zuvor hatte ein Unbekannter wortlos einen Koffer vor der Rezeption abgestellt. In dem Gebäude sind verschiedene Firmen, Sprachschulen sowie ein Sozialkaufhaus untergebracht.

Von der Räumung können bis zu 600 Personen betroffen sein. Damit die  betroffenen Personen zügig das Gebäude verlassen, wurde der Feueralarm ausgelöst.

Spezialisten des Landeskriminalamtes sind bereits vor Ort eingetroffen. Ein Dispatcher der Dresdner Verkehrsbetriebe ist ebenfalls vor Ort. (tg)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281