1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau, OT Pölbitz: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Medieninformation: 378/2017
Verantwortlich: Anett Münster, Nancy Thormann
Stand: 26.06.2017, 14:30 Uhr

Ausgewählte Meldungen

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Zwickau, OT Pölbitz – (am) Unbekannte haben auf der Kolpingstraße mehrere Baustellenabsperrungen umgeworfen. Bekannt wurde dies der Polizei am Sonntag, gegen 0:30 Uhr. So lagen u. a. ein Hinweisschild auf dem Fußweg sowie auf der Fahrbahn.
Die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580 bittet nun Zeugen sich zu melden, insbesondere auch Fahrzeugführer, die dadurch gefährdet wurden.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbrüche

Bad Brambach - (nt) Unbekannte drangen gewaltsam, in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagfrüh, in ein Gebäude auf der Straße Raunergrund ein. Es wurden auch im Inneren Türen aufgebrochen und die Räumlichkeiten durchsucht. Die Täter entwendeten unter anderem Werkzeuge, Maschinen, Mikroskope, einen Laptop sowie einen Beamer. Der Stehlschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.
Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Plauen - (nt) Unbekannte drangen, über das Wochenende, durch Einwerfen einer Fensterscheibe in eine Bildungseinrichtung auf der Herbartstraße. Die Täter durchwühlten Schränke und entwendeten zwei Laptops. Der Stehlschaden wird auf etwa 600 Euro geschätzt, der Sachschaden auf ca. 500 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Versuchter Einbruch

Plauen - (nt) Am Montag, in der Zeit von 1 Uhr bis 9 Uhr, versuchten Unbekannte in ein Lokal auf der Jößnitzer Straße einzudringen. Dies gelang den Tätern jedoch nicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Kleinkraftrad entwendet

Plauen – (nt) Am Sonntag, in der Zeit von 16:15 Uhr bis 19:15 Uhr, entwendeten Unbekannte ein auf der Herrenstraße abgestelltes Kleinkraftrad Simson S51. Die grüne Simson mit dem Versicherungskennzeichen 238 SDE hat einen Wert von etwa 1.500 Euro.
Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Körperverletzung

Plauen – (am) Zu einer Körperverletzung zwischen zwei stark alkoholisierten Männern (28, 21) kam es am Sonntag gegen 23:55 Uhr an einer Tankstelle an der Trockentalstraße. Die Beteiligten hatten sich zuvor gegenseitig beleidigt. Beide Männer haben sich leicht verletzt und wurden ambulant behandelt.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Sachbeschädigung an Brunnen

Reichenbach, OT Mylau - (nt) In der Zeit von Donnerstagvormittag bis Freitagnachmittag beschädigten Unbekannte einen Brunnen an der Friedhofstraße. Die Täter lösten eine Zierplatte mit Wasserspiel und warfen diese in den Brunnen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.
Hinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Einbruch in Schulungszentrum

Auerbach - (nt) Auf der Stauffenbergstraße drangen Unbekannte in der Nacht zu Montag in ein Schulungszentrum ein. Ein Bewegungsmelder wurde durch die Täter abgerissen und gestohlen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 300 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Band eines Gartenhauses

Treuen - (nt) Auf einem Grundstück an der Oststraße kam es am Sonntag, gegen 17:30 Uhr zum Brand einer zweigeschossigen Gartenlaube. Das Gebäude aus Holz brannte vollständig nieder. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Diebstahl aus einer Garage

Treuen – (nt) Unbekannte drangen in der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagabend in eine Garage An der Gartenstraße ein und entwendeten ein lila-weißes Kleinkraftrad Simson S50 b1 und ein Schweißgerät. Der Stehlschaden wird auf etwa 3.000 Euro beziffert.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Einbruch Fleischer

Auerbach - (nt) Am Montag, in der Zeit von 2 Uhr bis 4:50 Uhr, gelangten Unbekannte in Verkaufsräume auf der Bahnhofstraße. Die Täter entwendeten eine Kassette mit Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Diebstahl

Zwickau – (am) Ein Dieb war am Sonntag, in der Zeit von 18:50 Uhr bis 20:30 Uhr, in den Wohnräumen einer Seniorenresidenz am Schlossgrabenweg zugange. Aus der Handtasche der Geschädigten verschwanden Bargeld sowie aus einem Schrank die Geldbörse.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Unfall mit hohem Sachschaden

Reinsdorf, OT Friedrichsgrün – (am) Rund 10.000 Euro Sachschaden sind Samstag, gegen 15 Uhr bei einem Unfall auf der Kreuzung Thomas-Mann-Straße/Rudolf-Breitscheid-Straße entstanden. Die Fahrerin (19) eines Audi war mit dem von rechts kommenden VW T 6 (Fahrer 37) zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Sexuelle Belästigung – Tatverdächtige identifiziert

Glauchau – (am) In der Nacht zum Samstag, gegen 1 Uhr kam es in unmittelbarer Nähe des Marktes, im Bereich des dortigen Parkplatzes, zu einer Auseinandersetzung zwischen der Geschädigten (29) und zwei jungen Männern (22, 25). Die zwei Tatverdächtigen, irakischer und pakistanischer Abstammung, hatten die 29-Jährige körperlich bedrängt und bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Dann verließen die Männer den Ort des Geschehens. Aufgrund weiterer Hinweise der Geschädigten konnten die Tatverdächtigen kurze Zeit später im Asylbewerberheim an der Rudolf-Breitscheid-Straße bekannt gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an.

Unfallflucht

St. Egidien – (am) Zu einer Unfallflucht kam es am Sonnabend, gegen 10 Uhr auf der Plantanenstraße. Eine ca. 40 Jahre alte Frau stieß mit einem silbernen Skoda Superb beim Einparken gegen einen VW. Neben der Unfallverursacherin saß ein Mann (als Beifahrer) im Auto. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Unter Drogeneinfluss gefahren

Glauchau – (am) Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Freitagmittag ein 33-Jähriger mit seinem Fiat gestoppt. Fortfolgend stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheines ist und unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Drogenschnelltest verlief positiv, zu dem war der TÜV des Fahrzeuges abgelaufen. Der 33-Jährige hatte ferner noch eine geringe Menge Drogen, augenscheinlich Crystal, bei sich. Mehrere Anzeigen waren die Folge.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.