1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Theuma: Unfallfluchten - Zeugen gesucht

Medieninformation: 380/2017
Verantwortlich: Anett Münster, Nancy Thormann
Stand: 27.06.2017, 13:40 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch

Plauen - (nt) In der Nacht zum Dienstag drangen Unbekannte in Geschäftsräume auf der Brüderstraße ein. Zudem wurde auf dem Gelände ein Tor beschädigt. Im Verkaufsraum sind die Schränke durchsucht und ein Laptop entwendet worden. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.
Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Fahrraddiebstahl

Plauen - (nt) In ein Wohnhaus auf der Reinsdorfer Straße drangen Unbekannte in einen Keller ein und entwendeten ein silbernes 26er Mountainbike im Wert von etwa 200 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen dem 7. Juni und Montag. Es entstand geringer Sachschaden von etwa zehn Euro.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Diebstahl von Fahrrädern

Oelsnitz - (nt) Aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses auf der Paul-Rebhuhn-Straße haben Unbekannte zwischen Sonntag, 20:30 Uhr und Montag, 8 Uhr zwei Mountainbikes im Wert von insgesamt etwa 200 Euro entwendet. Bei einem handelt es sich um ein gelbes 26 Zoll großes Mountainbike mit 21-Gängen (Hersteller „Rabeneick“, Modell „Stratos“).
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Fahren unter Alkohol

Plauen - (nt) Weil ein Opel-Fahrer (32) am Montag, gegen 23:20 Uhr die Trockentalstraße entgegengesetzt der Einbahnstraße befuhr, wurde dieser einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,66 Promille. Anzeige wurde erstattet.

Unfall mit leicht verletzter Person

Plauen, OT Haselbrunn - (nt) Beim Abbiegen von der Pausaer Straße nach rechts in die Alleestraße kam am Montag, gegen 13:30 Uhr ein Krad-Fahrer (79) mit seiner Honda ins Schlingern und stürzte. Der 79-Jährige verletzte sich leicht und wurde ambulant behandelt. Es entstand kein Sachschaden.

Unfallfluchten - Zeugen gesucht

Theuma - (nt) In der Zeit von Freitagabend bis Montagvormittag wurde auf der Gartenstraße, in Höhe des Hausgrundstücks 5, ein geparkter schwarzer Smart an der linken Fahrzeugseite beschädigt und der linke Außenspiegel abgebrochen. Der unbekannte Fahrzeugführer verließ unerlaubt die Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.
Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Pausa-Mühltroff, OT Pausa - (nt) In der Nacht zu Montag wurde auf dem Neumarkt ein am rechten Fahrbahnrand geparkter VW Tiguan vermutlich von einem Lkw gestreift. Der unbekannte Fahrzeugführer befuhr den Neumarkt aus Richtung Friedensstraße und beabsichtigte nach links in die Braugasse einzubiegen. Sachschaden: etwa 400 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Containerbrand

Reichenbach - (nt) Am Samstagabend kam es auf der Bebelstraße zu einem Containerbrand. Vermutlich wurde der Brand durch einen Blitzknaller ausgelöst. Das Feuer griff auf einen weiteren Container über und beschädigte diesen. Der Brand konnte gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Unfallfluchten - Zeugen gesucht

Reichenbach – (nt) Am Freitag, zwischen 11 Uhr und 12 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer an einen Skoda Fabia, welcher in Höhe Kreuzung Marienstraße/Roßplatz geparkt war. Der Skoda wurde durch ein unbekanntes blaues Fahrzeug im hinteren linken Fahrzeugbereich beschädigt, Schaden etwa 700 Euro. Der Verursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Neumark – (nt) Am Montagmittag befuhr ein Fiat-Fahrer (25) hinter einem Volvo die B 173. Der 25-Jährige hatte die Absicht den Volvo und den davor befindlichen Lkw zu überholen. Als der Fiat-Fahrer sich in Höhe des Volvo befand, scherte dieser ebenfalls zum Überholen aus. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden fuhr der 25-Jährige nach links und streifte einen Begrenzungspfahl. Der bislang unbekannte Volvo-Fahrer setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Klingenthal – (nt) Am Montagnachmittag befuhr eine Fiesta-Fahrerin (27) die Auerbacher Straße in Klingenthal. Als ein vor ihr befindlicher BMW-Fahrer (32) verkehrsbedingt anhält, fuhr die 27-Jährige auf. Durch den Aufprall wurde der BMW auf den davor befindlichen Ford C-MAX (Fahrer 67) geschoben. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Dieb im Wohnwagen

Zwickau – (am) Diebe waren am Montag, in der Zeit von 17:25 Uhr bis Mitternacht in einem Wohnwagen an der Reichenbacher Straße zugange und stahlen Bargeld.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Widerstand gegen Polizeibeamte

Zwickau, OT Nordvorstadt – (am) Im Rahmen einer Polizeikontrolle stellten die Beamten am Montagmittag einen 35-Jährigen fest, gegen welchen ein Vollstreckungshaftbefehl bestand. Der Mann versuchte zu flüchten und wehrte sich vehement gegen die polizeilichen Maßnahmen. Schließlich wurde er in die Justizvollzugsanstalt gebracht. Verletzt wurde niemand.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Reifen beschädigt

Wilkau-Haßlau – (am) Die beiden rechten Reifen eines Seat wurden durch Unbekannte in der Zeit von Samstagnachmittag bis Sonntagmorgen zerstochen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03763/ 640.

Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Werdau – (am) Zu einem Auffahrunfall mit ca. 6.000 Euro Schaden kam es am Montag, gegen 8:40 Uhr auf der Straße Sorge/B 175. Dort fuhr eine Audi-Fahrerin (43) auf den vor ihr in Richtung Kleingartenanlage abbiegenden Honda (Fahrer 75).

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbruch in Geschäft

Glauchau – (am) In ein Geschäft an der Ludwig-Erhard-Straße brachen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag, gegen 0:30 Uhr ein. Gestohlen wurde u. a. Motorradbekleidung, zugehörige Stiefel, Freizeitmode sowie Motorcrosshelme der Marken „Airoh“ und „Just1“. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend, der Stehlschaden auf mehrere zehntausend Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Medizinische Berufsbekleidung gestohlen

Limbach-Oberfrohna – (am) In der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen waren Diebe in den Räumen eines Geschäftes an der Pestalozzistraße zugange und stahlen medizinische Berufsbekleidung im Wert von 150 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Fahrräder gestohlen

Hohenstein-Ernstthal – (am) Unbekannte entwendeten in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag vier Fahrräder aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses am Altmarkt. Der Diebstahlschaden beträgt insgesamt ca. 4.400 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Glauchau – (am) Am Montag, in der Zeit von 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr, wurde ein graues Mountainbike „Focus“ (ohne Schutzbleche), im Wert von 500 Euro, gestohlen. Das Fahrrad war mittels Schloss vor dem Grundstück des Studienkollegs gesichert.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Unfallflucht

Glauchau – (am) Am Montagvormittag beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug ein Gartentor eines Grundstücks an der Schlachthofstraße. Der Unfallverursacher hinterließ einen Schaden von ca. 500 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Verkehrsunfall

Limbach-Oberfrohna – (am) Ein Pkw-Fahrer (48) war mit seinem Fuji Heavy am Montagnachmittag auf der Friedrichsstraße unterwegs und bog in die Goethestraße ein, wobei er nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der Folge fuhr der 48-Jährige auf den Gehweg und gegen ein Verkehrsschild. Es kam zum Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.