1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wilkau-Haßlau: Küchengerät fing Feuer - vier leichtverletzte Personen

Medieninformation: 384/2017
Verantwortlich: Markus Nattermüller
Stand: 29.06.2017, 03:22 Uhr

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Alkohol am Steuer – Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab

Eichigt – (mn) Eine schwerverletzte Person und wirtschaftlicher Totalschaden eines Pkw BMW ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am späten Mittwochabend. Ein 24-Jähriger war mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 92 von Oelsnitz in Richtung Adorf unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrzeugführer nach links von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge hat sich das Fahrzeug mehrfach überschlagen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Der Führerschein wurde noch vor Ort eingezogen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Küchengerät fing Feuer -  vier leichtverletzte Personen

Wilkau-Haßlau - (mn) Am Mittwochmittag rückten die Kameraden der Wehren Wilkau, Culitzsch, Silberstraße und Kirchberg zu einem Brand in die Schulstraße aus. Ursächlich für den Feuerwehreinsatz war ein brennendes Küchengerät. Dieses entzündete sich auf einer eingeschalteten Herdplatte. Der Brand konnte durch die 42-jährige Mieterin selbst gelöscht werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden vier Personen leicht verletzt und vorsorglich im Krankenhaus behandelt. Es entstand ein Sachschaden von 3.500 Euro. Nach Angaben der Feuerwehr ist die Wohnung teilweise unbewohnbar.

Einbruch in Landmaschinenhandel – Zeugen gesucht

Langenbernsdorf, OT. Niederalbertsdorf – (mn) Im Zeitraum vom 14.06.2017 bis Montag drangen unbekannte Täter auf das Betriebsgelände eines Landmaschinenhandels ein. Auf dem Gelände an der Glasbergstraße standen zwei neuwertige Traktoren, an denen die Anhängerkupplungen sowie hydrauliche Oberlenker entwendet wurden. Die Zubehörteile sind nicht typgebunden und können somit universell eingesetzt werden. Der Firma entstand ein Schaden in Höhe von 3.300 Euro. Der Geschädigte erstatte am Mittwoch Anzeige.  Hinweise nimmt die Polizei Werdau – Tel: 03761/ 7020 – entgegen.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbruch misslungen – Zeugen gesucht

Meerane – (mn) In der Nacht zum Mittwoch versuchten unbekannte Täter in ein Geschäft im „A4-Center“ an der Guteborner Allee einzubrechen. Die Glasscheibe der Eingangstür wurde mittels einer Betonplatte eingeschlagen. Weiterhin versuchten die Unbekannten ein, mit einer Spanplatte abgedecktes, Schaufenster aufzuhebeln. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Glauchau – Tel: 03763/ 640- entgegen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.