1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Verantwortlich: René Drößig
Stand: 08.07.2017, 13:00 Uhr

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Großdubrau OT Klix, Hauptstraße
07.07.2017, 18:12 Uhr

Die Fahrerin (w/37) eines Kleinkraftrades und die Fahrerin (w/73) eines Pkw Audi Q5 befuhren hintereinander die K 7211 (Hauptstraße) aus Richtung B156 kommend in Richtung Klix. Auf Höhe einer Grundstückseinfahrt verzögerte die Krad-Fahrerin die Geschwindigkeit, um in das Grundstück abbiegen zu können. Dies bemerkte die Audi-Fahrerin auf Grund von Unaufmerksamkeit zu spät und fuhr auf das Kleinkraftrad auf. Dabei stürzte die 37-Jährige und verletzte sich schwer. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro.

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

Fahren unter Alkoholeinwirkung

Neukirch OT Koitzsch, Teichstraße; Kamenz, Poststraße
07.07.2017, 16:00 Uhr und 16:52 Uhr

Beamte des Polizeireviers Kamenz kontrollierten im Neukircher Ortsteil Koitzsch den Fahrer eines Pkw Renault. Da der 36-Jährige offensichtlich unter Einfluss von Alkohol stand, wurde auf dem Polizeirevier ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab 0,66 Promille. Nach Beendigung der Maßnahmen ließ sich der Mann abholen. Jedoch stand auch die Fahrerin des VW Bora unter Einfluss von Alkohol. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der 36-Jährigen einen Wert von 0,58 Promille. Beide müssen jetzt mit einem Bußgeldbescheid und einem Fahrverbot rechnen.


Einbruch in Wohnhaus

Hoyerswerda, Humboldtstraße
05.07.2017, 19:00 Uhr – 07.07.2017, 10:30 Uhr

Während der Abwesenheit der Eigenheimbesitzer drangen Unbekannte in das Haus ein. Dazu wurde gewaltsam ein Fenster geöffnet. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht. Entwendet wurden ein Fernseher, eine Spielkonsole und Bargeld. Die Höhe des Diebstahlschaden ist bislang nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

Fahrrad gestohlen

Görlitz, Brautwiesenstraße
07.07.2017, 01.00 Uhr – 06:00 Uhr

Unbekannte entwendeten das grüne MTB „Panther“ mit der Rahmennummer PP042573. Das Fahrrad stand gesichert im Hausflur des Mehrfamilienhauses. Der Besitzer bezifferte den Stehlschaden auf 90 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.


Fahren unter Alkoholeinwirkung

Görlitz, Obermarkt
07.07.2017, 14:53 Uhr

Beamte des Polizeirevier Görlitz kontrollierten auf dem Obermarkt einem Pkw Fiat. Während der Kontrolle wurde beim Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Der Führerschein des 54-Jährigen wurde eingezogen und ein Strafverfahren eingeleitet.

 

Elektrofahrräder gestohlen

Zittau, Brückenstraße
06.07.2017, 19:00 Uhr – 07.07.2017, 07:00 Uhr

Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Freitag zwei Elektrofahrräder. Diese standen ordnungsgemäß gesichert auf dem Wohnmobilparkplatz. Durch den Eigentümer wurde der Diebstahlschaden auf 7.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

 

Motorrad entwendet

Schönbach, Querweg
06.07.2017, 19:00 Uhr – 07.07.2017, 05:00 Uhr

In der Nacht zum Freitag begaben sich Unbekannte in eine unverschlossene Scheune. Aus dieser wurde ein nicht zugelassenes Motorrad der Marke „Suzuki LS 650“ entwendet. Am Krad war kein Kennzeichen angebracht. Der Diebstahlschaden wurde auf 1.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei ermittelt.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Frau Fleischmann, Herr Knaup und Herr Bretschneider
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen