1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Einbruch in Bowlingcenter

Medieninformation: 403/2017
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 08.07.2017, 13:25 Uhr

 

Ausgewählte Meldungen

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch in Bowlingcenter

Plauen – (rl) Freitagnachmittag musste die Betreiberin eines Bowlingcenters an der Bahnhofstraße feststellen, dass über Nacht eingebrochen wurde. Nachdem sich die Täter gewaltsam Zugang verschafften, brachen sie mehrere Innentüren auf und durchwühlten die Schränke. Mit ihrer Beute, Elektrotechnik, Schnaps und Knabberzeug im Wert von 300 Euro, verschwanden sie und hinterließen einen Sachschaden von 800 Euro.

Betrunken aus dem Fenster gefallen

Erlbach – (rl) Samstagfrüh ist während einer Tanzveranstaltung, die im Saal am Marktplatz stattfand, ein junger Mann aus dem Fenster gefallen und hat sich dabei schwer am Fuß verletzt. Zeugen beobachteten, wie der 17-Jährige auf das Fenster im 1. Obergeschoß zusteuerte und es öffnete. Plötzlich war von ihm nichts mehr zu sehen und er lag vor dem Saal auf der Straße. Er stand mit 1,58 Promille erheblich unter Alkoholeinfluss und konnte sich den Fall auch nicht erklären. Der Jugendliche wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Dieseldiebe erwischt

Plauen – (rl) Samstagfrüh fielen Anwohnern der Tischerstraße mehrere Personen auf, die sich an dort stehenden Baufahrzeugen zu schaffen machten und alarmierten die Polizei. Durch die zum Ort eilenden Beamten konnten zwei Männer im Alter von 21 und 30 Jahren erwischt werden, die dort circa 50 Liter Diesel abgezapft hatten. Nun folgt eine Anzeige wegen Diebstahl.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Auto landet im Feld

Mülsen St. Jacob – (rl) Bei einem Verkehrsunfall, der sich Freitagabend auf der Dresdener Straße ereignete, wurde der 36-jährige Fahrer schwer verletzt. Der Mann war mit einem VW Fox in Richtung Lichtenstein unterwegs, als er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn flog und in einem Feld landete. Ein Rettungswagen brachte den Fahrer in ein Krankenhaus. Am Auto entstand ein Schaden von 6.000 Euro.

Eingangstür beschädigt

Zwickau – (rl) Unbekannte schlugen am Freitag, kurz vor Mitternacht, in der Bernhardstraße die Scheibe der Eingangstür eines Einkaufmarktes ein. Die Täter flüchteten, nachdem die Alarmanlage auslöste. Sie richteten einen Schaden von 5.000 Euro an.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Kleintransporter fährt gegen Baum

Hartenstein – (rl) Samstag, kurz nach Mittag, befuhr ein 61-Jähriger mit einem Kleintransporter die Talstraße in Richtung Bad Schlema. In einer Linkskurve kam er wegen gesundheitlicher Probleme mit dem Mercedes von der Straße ab, fuhr die Böschung hinab und krachte gegen einen Baum. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird mit 15.000 Euro beziffert.

Sekundenschlaf – Unfall gebaut

Wilkau-Haßlau – (rl) Ein 45-Jähriger war am Samstagfrüh mit einem BMW auf der Schneebergerstraße unterwegs. Der Mann nickte kurz ein und stieß gegen einen am Straßenrand geparkten Fiat. Bei der Unfallaufnahme wurde dann auch noch Alkoholkonsum festgestellt. Ein Alkoholtest ergab 0,72 Promille. Die Beifahrerin (w/48) des Pkw wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 10.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Gebäudewand vollgeschmiert

Glauchau – (rl) In der Nacht von Freitag zu Samstag beschmierten Unbekannte die Wand eines Einkaufmarktes an der Heinrich-Heine-Straße mit Farbe. Es wurde ein Schaden von 2.500 Euro angerichtet.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.