1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Diebstahl von zwei Radsätzen

Medieninformation: 415/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 11.07.2017, 10:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Fahrradladen

Zeit:     09.07.2017, 11.30 Uhr bis 10.07.2017, 05.30 Uhr
Ort:      Dresden-Niedersedlitz

An einem Fahrradladen an der Bahnhofstraße machten sich am Wochenende Diebe zu schaffen. Sie hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten den Verkaufsraum. Neben der Registrierkasse entwendeten sie auch Fahrradzubehör im Wert von rund 2.000 Euro. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. (el)

Werkzeuge aus Gärtnerei gestohlen

Zeit:     08.07.2017, 17.00 Uhr bis 10.07.2017, 08.30 Uhr
Ort:      Dresden-Trachenberge

Eine Gärtnerei an der Weinbergstraße war am Wochenende im Visier von Unbekannten geraten. Sie brachen auf dem Gelände die Tür zu einem Gebäude auf und entwendeten daraus einen Kärcher, eine Motorsense sowie eine Motorsäge im Gesamtwert von rund 1.200 Euro. Der Sachschaden wurde mit 50 Euro angegeben. (el)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Apotheke

Zeit:     08.07.2017, 12.00 Uhr bis 10.07.2017, 07.30 Uhr
Ort:      Dippoldiswalde

Am Wochenende hebelten Unbekannte die Eingangstür zu einer Apotheke am Kirchplatz auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Sie durchsuchten diesen und entwendeten das in den Registrierkassen das Wechselgeld. Der Schaden an der Tür beträgt rund 500 Euro. (el)

Diebstahl von zwei Radsätzen

Zeit:     08.07.2017, 12.00 Uhr bis 10.07.2017, 09.00 Uhr
Ort:      Neustadt i. Sa.

Auf zwei komplette Radsätze hatten es dreiste Diebe am Wochenende abgesehen. Dazu begaben sie sich auf das Gelände eines Autohauses am Seifenweg. Dort bockten sie zwei Skodas auf Pflastersteine auf, bauten die neuwertigen Räder ab und entwendeten diese. Der Wert der 18-Zoll-Alus beläuft sich auf insgesamt 3.600 Euro. (el)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281