1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Anhänger mit aufgeladenem Transporter auf Autobahn umgekippt

Verantwortlich: Steffen Queiser (stq)
Stand: 11.07.2017, 20:00 Uhr

Anhänger mit aufgeladenem Transporter auf Autobahn umgekippt

 

BAB 4, Görlitz - Dresden, Anschlussstelle Görlitz

11.07.2017, 15:30 Uhr

Am Nachmittag des 11. Juli ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn A4 bei Görlitz, bei dem ein Transporter mit Anhänger beteiligt war. Der 37-jährige Fahrer eines Iveco befuhr mit diesem Transporter und einem Anhänger der Marke Blyss die Autobahn aus Richtung Staatsgrenze kommend in Richtung Dresden. Auf dem Anhänger hatte er einen Transporter Volkswagen geladen. Auf Höhe der Anschlussstelle Görlitz schaukelte sich der Anhänger aus noch nicht geklärter Ursache auf. In der weiteren Folge kam das Gespann etwa 500 Meter nach der Anschlussstelle nach rechts von der Fahrbahn ab und drehte sich. Der Iveco blieb danach entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf dem Standstreifen stehen. Der Anhänger kippte mitsamt der Ladung um. Beides kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Liegen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An dem Gespann mit Ladung sowie an der Leitplanke entstand Sachschaden von mehr als 20.000 Euro. Die Bergung und Säuberung der Fahrbahn übernahm ein Abschleppdienst. Für die Dauer von etwa dreieinhalb Stunden kam es an der Unfallstelle zu Verkehrsbeeinträchtigungen. (stq)

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Frau Fleischmann, Herr Knaup und Herr Bretschneider
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen