1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Medieninformation: 412/2017
Verantwortlich: Mario Uhlig
Stand: 13.07.2017, 01:00 Uhr

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Plauen – (um) Am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, verursachte eine 19-jährige BMW-Fahrerin auf der Chamissostraße einen Verkehrsunfall. Sie kam aus Richtung Hammerstraße gefahren als sie in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Zunächst stieß der Pkw gegen eine Straßenlaterne bevor er im Straßengraben zum Stillstand kam. Am Fahrzeug entstand 10.000 Euro Sachschaden. Der Schaden an der Laterne wurde auf 500 Euro geschätzt. Die junge Dame kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Angebranntes Essen verursachte Rettungseinsatz

Zwickau – (um) Am frühen Nachmittag des gestrigen Tages verursachte angebranntes Essen einen Feuerwehreinsatz. Eine 62-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses auf der Dorotheenstraße hatte Essen zum Aufwärmen auf den Herd gestellt, anschließend sei sie eingeschlafen. Die Feuerwehr musste die Tür zur Wohnung aufbrechen. Die Frau blieb unverletzt. Am Gebäude entstand kein Schaden.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.