1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

VW Golf gestohlen und weitere Meldungen

Medieninformation: 422/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 14.07.2017, 10:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

VW Golf gestohlen


Zeit:     12.07.2017, 22.00 Uhr bis 13.07.2017, 07.00 Uhr
Ort:      Dresden-Rähnitz

In der Nacht zum Donnerstag stahlen Unbekannte vom Bauernweg einen metallicblauen VW Golf. Der Zeitwert des zehn Jahre alten Kombis wurde auf rund 7.000 Euro beziffert. (ju)

Laptop gestohlen

Zeit:     12.07.2017, 17.30 Uhr bis 13.07.2017, 07.15 Uhr
Ort:      Dresden-Gittersee

An der Försterstraße schlugen Unbekannte mit einem Stein eine Seitenscheibe an einem Citroen Berlingo ein. Anschließend stahlen sie aus dem Handschuhfach einen Laptop im Wert von rund 500 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 250 Euro. (ju)


Landkreis Meißen

Baucontainer aufgebrochen

Zeit:     12.07.2017, 19.15 Uhr bis 13.07.2017, 07.40 Uhr
Ort:      Stauchitz, OT Ragewitz

Unbekannte verschafften sich zunächst gewaltsam Zugang zu einem Firmengelände an der Straße Am Bahnhof und brachen anschließend einen Baucontainer auf. Aus diesem stahlen sie verschiedene Werkzeuge sowie vier Lkw-Batterien im Gesamtwert von ca. 3.000 Euro. (ir)

Einbruch in fünf Gartenlauben

Zeit:     12.07.2017, 17.30 Uhr bis 13.07.2017, 09.00 Uhr
Ort:      Großenhain

In der Nacht zum Donnerstag waren Unbekannte in einer Gartensparte an der Weßnitzstraße in insgesamt fünf Lauben eingebrochen. Sie hatten dabei die Türen aufgetreten bzw. ein Fenster eingeschlagen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden lediglich zwei Schachteln Zigaretten gestohlen. Der Sachschaden summiert sich auf mindestens 500 Euro. (ju)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Zeit:     13.07.2017, 14.00 Uhr
Ort:      Bad Schandau

Gestern Nachmittag beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug auf der Dresdner Straße in Höhe Marktstraße einen VW Golf. Dabei entstand an dem Wagen ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Schadensverursacher machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Sebnitz oder an die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281