1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bernsdorf: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Medieninformation: 418/2017
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 16.07.2017, 00:45 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Fahrraddiebstahl aus Keller

Plauen – (ta) In der Zeit vom 29.06.2017 bis zum 15.07.2017 entwendeten unbekannte Täter aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses ein rotes Fahrrad der Marke „Brother“. Der Kellerbereich war nicht durch eine Tür gesichert und das Rad stand frei zugänglich an einer Wand angelehnt. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen Tel. 03741 140 entgegen.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Tabakladen

Reichenbach – (ta) Am Samstag gegen 05:10 Uhr drang ein Unbekannter  durch Aufschieben einer Schiebetür in das Kaufland auf der Zwickauer Straße ein. Durch öffnen eines Netzvorhanges des ansässigen Tabakladens konnte der Dieb zwei Stangen Zigaretten im Wert von 96 Euro entwenden. Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach Tel. 03744 2550.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Fahrraddiebstahl vom PKW

Zwickau – (ta) In der Nacht von Freitag zum Samstag wurde von einem  abgeschlossenen Dachgepäckträger eines parkenden Autos auf der Hoferstraße ein Herrenmountainbike entwendet. Der Diebstahlschaden beträgt 630 Euro. Am PKW Ford entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Bernsdorf – (ta)  Am Samstagnachmittag befuhr ein 59-jähriger Renault Fahrer die B 180 aus Richtung Hohenstein-Ernstthal in Fahrtrichtung Waldenburg. Aus bisher ungeklärter Ursache befuhr der PKW in einer Rechtskurve nach rechts auf das Bankett und geriet in der weiteren Folge ins Schleudern. Der Renault kam nach links von der Fahrbahn ab, rollte eine Böschung hinab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingewiesen.Es entstand ein Gesamtsachschaden von 8.000 Euro.

PKW Fahrer mit 2,5 Promille

Glauchau – (ta) Am späten Samstagabend wurde auf der Virchowstraße ein 49-jähriger Fahrer eines PKW Hyundai unter erheblicher Alkoholeinwirkung durch die Polizei festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.