1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unfall mit drei verletzten Personen und weitere Meldungen

Medieninformation: 424/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 16.07.2017, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

VW Tiguan gestohlen

Zeit: 13.07.2017, 19:30 Uhr bis 14.07.2017, 11:00 Uhr
Ort: Dresden, Florian-Geyer-Straße

Unbekannte Täter entwendeten einen verschlossen abgestellten roten VW Tiguan. Das fünf Jahre alte Fahrzeug  hat einen Wert von ca. 12.000,- Euro.

Trabant gestohlen

Zeit: 13.07.2017, 11:20 Uhr bis 15.07.2017, 07:15 Uhr
Ort: Dresden, Radeberger Straße

Unbekannte Täter entwendeten einen verschlossen abgestellten weißen Trabant 601 Kombi. Am Pkw befinden sich Nebelscheinwerfer und eine Anhängekupplung. Das 28 Jahre alte Fahrzeug hat einen Wert von ca. 1.500,- Euro.

Einbruch in Ford Mondeo

Zeit: 09.07.2017, 17:30 Uhr bis 15.07.2017, 09:45 Uhr
Ort: Dresden, Hainewalder Straße

Unbekannte Täter schlugen an einem verschlossen abgestellten Ford Mondeo eine Seitenscheibe ein und durchsuchten das Fahrzeug, entwendeten aber augenscheinlich nichts. Der Sachschaden wird mit ca. 200,- Euro angegeben.

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Zeit: 15.07.2017, 15:15 Uhr
Ort: Dresden, Bürgerstraße / Rehefelder Straße

Der Fahrer (22) eines VW Golf befuhr die Rehefelder Straße aus Richtung Mohnstraße kommend in Richtung Bürgerstraße, mit der Absicht diese geradeaus zu queren. Dabei beachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Peugeot 107 (Fahrerin, 24) nicht und stieß mit diesem zusammen. Durch die Kollision überschlug sich der Peugeot und beschädigte einen am Straßenrand abgestellten Nissan Primera. Die Fahrerin des Peugeot wurde schwer, der Fahrer und der Beifahrer (m., 25) im VW wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000,- Euro. Die betroffene Kreuzung musste zur Unfallaufnahme von 15:15 Uhr bis 17:20 Uhr voll gesperrt werden.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 15.07.2017 im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Dresden insgesamt 45 Verkehrsunfälle mit sieben verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Einbruch in VW Golf

Zeit: 14.07.2017, zwischen 11:50 Uhr und 12:20 Uhr
Ort: Radebeul, Wackerbarthstraße

Unbekannte Täter schlugen eine Seitenscheibe des Fahrzeugs ein, durchsuchten es und entwendeten eine Sporttasche mit diversen Schmuckgegenständen im Gesamtwert von ca. 3.000,- Euro. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 250,- Euro.

Einbruch in Garage – Moped und Krad entwendet

Zeit: 14.07.2017, 14:00 Uhr bis 15.07.2017, 07:50 Uhr
Ort: Meißen, Leipziger Straße

Unbekannte Täter brachen eine Garage auf und entwendeten ein blaues Kleinkraftrad Simson S50 sowie ein schwarzes Krad MZ TS 125. Am Simson befinden sich höhenverstellbare MZ-Federbeine und an der TS 125 fehlen die vorderen Blinker. Der Wert der beiden Fahrzeuge wird mit insgesamt ca. 1.300,- Euro angegeben.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Fahren unter Alkoholeinwirkung

Zeit: 16.07.2017, 01:30 Uhr
Ort: Heidenau, Einsteinstraße

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde die Fahrerin (26) eines Audi A4 angehalten. Während der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrerin fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,32 Promille. Daraufhin wurde bei ihr eine Blutentnahme durchgeführt, ihr Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281