1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Taltitz: Hubschraubereinsatz an der Pirk

Medieninformation: 429/2017
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 21.07.2017, 01:20 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Hubschraubereinsatz an der Pirk

Taltitz – (AH) Am Donnerstagabend führte die Polizei an der Talsperre Pirk eine Suche durch, bei der auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam. Um 18:30 Uhr teilte ein Spaziergänger mit, dass er am Badestrand bereits seit dem Vorabend ordentlich abgelegte Arbeitskleidung nebst Schuhen festgestellt habe. Dies erweckte den Anschein, als hätte sich jemand entkleidet, um zu baden. Da jedoch keine Personen im Umfeld zu sehen waren, wurde befürchtet, dass es hier zu einem Badeunfall gekommen sein könnte. Der Strand wurde von Beamten weiträumig abgesucht und der Polizeihubschrauber prüfte Wasseroberfläche und Uferbereich. Der Besitzer der Kleidungsstücke blieb jedoch unentdeckt. Erst nach weiteren umfassenden Ermittlungen wurde am späten Abend ein 26-jähriger Mann in Plauen wohlbehalten ausfindig gemacht. Er hatte sich nach der Arbeit zum Baden verabredet. Seine Freundin brachte ihm bürgerliche Kleidung und Schuhe mit, die er am Strand wechselte. Seine Arbeitskleidung hatte er hier schlichtweg vergessen.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Kradfahrer schwer verletzt

Muldenhammer, OT Gottesberg – (AH) Auf der Bundesstraße 283 wurde am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt. Der 32-Jährige war mit seiner Honda in Richtung Mühlleithen unterwegs. Nach dem Ortsausgang Gottesberg wollte er einen vorausfahrenden Pkw Audi überholen. Dabei kam es zur seitlichen Berührung zwischen beiden Fahrzeugen. Der Biker stürzte und zog sich Verletzungen zu, die in der Klinik stationär behandelt werden mussten. Es entstand Sachschaden von 6.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.