1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sechs Verletzte und Vollsperrung nach Unfall

Verantwortlich: René Krause
Stand: 26.07.2017, 02:00 Uhr

Sechs Verletzte und Vollsperrung nach Unfall

Kamenz, S 94/S 97, Abzweig Deutschbaselitz
25.07.2017, 18:57 Uhr

Ein 69-Jähriger befuhr am Dienstagabend mit seinem Subaru die S 97 aus Richtung Deutschbaselitz kommend. An der Kreuzung zur S 94 missachtete er die Vorfahrt eines 19-jährigen VW-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei verletzte sich der Subaru-Fahrer schwer. Auch zwei weibliche Insassen im VW Bora im Alter von 19 und 20 Jahren erlitten schwere Verletzungen. Bei dem VW-Fahrer und zwei männlichen Mitfahrern im Alter von 19 bis 22 Jahren blieb es bei leichten Blessuren. Weitere Personen befanden sich nicht in den Fahrzeugen. Die Staatsstraße blieb zur Unfallaufnahme und anschließenden Aufräumarbeiten für ca. drei Stunden gesperrt. Der Schaden an den Autos wird auf 22.000 Euro geschätzt, sie mussten abgeschleppt werden.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Frau Fleischmann, Herr Knaup und Herr Bretschneider
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen