1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Limbach-Oberfrohna: Betrunkener stürzt mit Motorroller

Medieninformation: 444/2017
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 28.07.2017, 03:00 Uhr

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Unfall nach Vorfahrtsverletzung – drei leicht Verletzte

Zwickau – (kh) Ein 18-jähriger Audifahrer bog Mittwochnachmittag von einem Grundstück links auf die Reichenbacher Straße ein. Dabei beachtete er einen bevorrechtigten Pkw VW nicht ausreichend. Der Audi beschleunigte um einen Unfall zu vermeiden. Dies gelang nicht. Beim Zusammenstoß wurden die VW-Fahrerin (56), sowie der Verursacher und seine Insassin (17) leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt 8.000 Euro.

Fahrradfahrer mit Verdacht Trunkenheitsfahrt

Zwickau – (kh) Im Bereich der Hofer Straße stützte Donnerstagnacht ein Fahrradfahrer vor den Augen der Polizei. Der 49-Jährige war alkoholisiert. Er hatte fast 1,5 Promille intus. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Betrunkener stürzt mit Motorroller

Limbach-Oberfrohna – (kh) Mit fast 2 Promille fuhr ein 36–Jähriger auf seinem Motorroller Ningbo Lingjia auf der Pleißengrundstraße. An der Einmündung zur Hohensteiner Straße stürzte der Mann beim Versuch anzuhalten. Dabei verletzte er sich leicht an Bein und Schulter. Der Gesamtschaden blieb gering. Die Polizei ermittelt gegen den Fahrer wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.