1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zündler auf frischer Tat gestellt und festgenommen

Medieninformation: 398/2017
Verantwortlich: Andrzej Rydzik
Stand: 29.07.2017, 10:30 Uhr

Landkreis Mittelsachsen


Revierbereich Rochlitz

Burgstädt – Zündler auf frischer Tat gestellt und festgenommen

(2522) Im Zuge von Ermittlungen zu mehreren Bränden in jüngster Zeit in einem Mehrfamilienhaus in der Gabelsbergstraße (siehe u.a. Medieninformationen Nr. 393 und Nr. 389) haben Kriminalisten am Freitagnachmittag einen 24-Jährigen auf frischer Tat gestellt. Er steht im Verdacht, unmittelbar davor im Bereich des Kellers mehrere Flyer und einen abgestellten Rollator angezündet zu haben. Der 24-Jährige wurde vorläufig festgenommen und wird am heutigen Samstag auf Antrag der Chemnitzer Staatsanwaltschaft einem Ermittlungsrichter am zuständigen Amtsgericht Chemnitz vorgeführt. Über den Ausgang der Haftrichtervorführung wird nachberichtet. (Ry)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020