1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bad Elster: Diebstahl von Fahrrädern

Medieninformation: 453/2017
Verantwortlich: Anett Münster, Nancy Thormann
Stand: 01.08.2017, 14:30 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Diebstahl von Fahrrädern

Bad Elster – (nt) In der Nacht zu Dienstag wurden von einem Fahrradverleih auf der Straße Heißenstein sechs Fahrräder entwendet. Die Räder waren mit Seilschlössern an einem Zaun gesichert. Die Höhe des Diebstahlschadens ist derzeit nicht bekannt.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Skoda beschädigt

Neuensalz, OT Voigtsgrün – (nt) Unbekannte zerkratzten die gesamte linke Fahrzeugseite eines Skoda Rapid, welcher auf einem Parkplatz an der Straße Dorfring abgestellt war. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Tatzeit beläuft sich auf Montag, zwischen 12:30 Uhr und 18:30 Uhr.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Verkehrsunfall

Oelsnitz – (nt) Eine VW-Fahrerin (43) befuhr am Montag, gegen 18:50 Uhr die Schleizer Straße und hatte die Absicht nach rechts in die Adolf-Damaschke-Straße abzubiegen. Dabei kam die 43-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Lichtmast. In der weiteren Folge fiel der Mast auf den Anhänger eines im Gegenverkehr fahrenden Traktors (Fahrer 56). Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 7.500 Euro. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der VW-Fahrerin einen Wert von 1,76 Promille. Sie war nicht im Besitz eines Führerscheines. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Auch ihr 45-jähriger Beifahrer stand unter Alkoholeinfluss (1,12 Promille). Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Garageneinbruch

Auerbach – (nt) Unbekannte brachen in der Zeit von Montagabend bis Dienstagfrüh auf der Falkensteiner Straße zwölf Garagen auf. Sach- sowie Diebstahlschaden sind gegenwärtig nicht bekannt.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Einbruch

Auerbach, OT Rebesgrün – (nt) In der Zeit von Freitag, 16:30 Uhr bis Montag, 6:45 Uhr brachen Unbekannte in Räume der Diakonie auf der Alte Falkensteiner Straße ein. Die Täter durchsuchten alles und entwendeten, nach ersten Erkenntnissen, vier Flaschen Mineralwasser sowie Uhren. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Einbruch in Wohnhaus

Muldenhammer, OT Hammerbrücke – (nt) Unbekannte drangen in der Zeit von Sonntagabend bis Montagfrüh in ein Wohnhaus auf der Falkensteiner Straße ein. Die Täter entwendeten daraus einen Laptop. Die Höhe des Stehlschadens ist derzeit unbekannt. Es entstand Sachschaden von etwa 200 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Schmierereien

Reichenbach – (nt) In der Nacht zum Montag besprühten Unbekannte zwei Einkaufsmärkte auf der Dr.-Külz-Straße mit schwarzer Farbe. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Von der Fahrbahn abgekommen

Treuen, OT Pfaffengrün – (nt) Am Montag, gegen 21:30 Uhr befuhr ein Skoda-Fahrer (58) die Hauptstraße. Etwa 500 Meter nach dem Ortsausgang Buchwald kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und in den Straßengraben. Anschließend fuhr er wieder auf die Straße, kam auf die Gegenfahrbahn und schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich der Skoda mehrmals und blieb auf den Rädern stehen. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 58-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab einen Wert von 2,10 Promille. Der Mann verletzte sich bei dem Unfall und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von über 6.000 Euro. Die Fahrerlaubnis wurde sichergestellt.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Gartenlaubeneinbrüche

Zwickau – (am) Am Dienstagmorgen wurden drei Einbrüche in Gartenlauben der Gartenanlage an der Mulde/Bockwaer Straße angezeigt. Der genaue Tatzeitraum ist bislang noch unbekannt. Unbekannte schlugen Fenster ein und hebelten Türen auf. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Sachbeschädigung an Pkws

Werdau – (am) Drei Pkw wurden in der Zeit von Sonntagabend bis Montagmittag auf der Rathenaustraße beschädigt. Unbekannte zerkratzten den Lack der Fahrzeuge (u. a. VW Polo, Land Rover) jeweils auf der linken Seite. Der Sachschaden wird auf insgesamt mindestens 1.500 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Hausfassade beschmiert

Werdau – (am) Unbekannte haben in der Zeit von Freitag bis Sonntagmittag die Fassade eines Hauses an der Zwickauer Straße mit schwarzer Farbe besprüht. Der Sachschaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zwickau, OT Mosel – (am) Ein Lkw verlor am Montag, gegen 7 Uhr in Höhe des VW-Werkes, kurz vor dem Tunnel, in Richtung Crimmitschau, Ladung. Diese traf den nachfolgenden Citroen (Fahrerin 27) und beschädigte das Auto. Schadenshöhe: ca. 2.000 Euro. Der Lkw bzw. dessen Fahrer sind bislang unbekannt.
Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Mopeds gestohlen

Hohenstein-Ernstthal – (am) Aus einer Werkhalle an der Antonstraße entwendeten Unbekannte in der Zeit vom 20. Juli bis Montagmorgen zwei Kleinkrafträder. Dabei handelt es sich um die Modelle Schwalbe und Sperber. Diebstahlschaden: ca. 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Lkw beschädigt

Limbach-Oberfrohna – (am) Ein auf der Dr.-Neideck-Straße/Dürerplatz geparkter Lkw Mercedes wurde durch Unbekannte in der Zeit von Donnerstagabend bis Montagmorgen an der Frontscheibe, den Außenspiegeln sowie an der Planenhalterung und an einem Rücklicht beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Scheunenbrand

Oberwiera, OT Neukirchen – (am) Eine Scheune brannte am Montag, gegen 23:30 Uhr am Breitenbacher Weg. Im Gebäude befanden sich Stroh und landwirtschaftliche Geräte. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt. Die Kripo ermittelt zur Brandursache. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.