1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mann tot aufgefunden - Tatverdächtiger in Haft - Obduktionsergebnis liegt vor

Verantwortlich: Marko Laske
Stand: 02.08.2017

Mann tot aufgefunden

Tatverdächtiger in Haft - Obduktionsergebnis liegt vor


Im Zusammenhang mit dem Tod eines 61-Jährigen im Imbiss "Am Dreikaiserhof" an der Tharandter Straße (siehe Medieninfo 464/17 der PD Dresden vom 2.8.17) liegt das Obduktionsergebnis vor.

Demnach wies der Mann mehrfache massive, stumpfe Gewalteinwirkungen auf. Die Todesursache konnte noch nicht abschließend geklärt werden.

Zwischenzeitlich ist der Tatverdächtige einem Ermittlungsrichter vorgeführt worden. Dieser erließ gegen den 35-Jährigen einen Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Der Mann befindet sich nunmehr in einer Justizvollzugsanstalt. (ir)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281