1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Laden

Medieninformation: 461/2017
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 05.08.2017, 14:40 Uhr

 

Ausgewählte Meldungen

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch in Laden

Adorf – (rl) In der Nacht von Donnerstag zu Freitag suchten Einbrecher einen Laden an der Oelsnitzer Straße heim. Über ein aufgebrochenes Fenster stiegen die Täter in das Geschäft ein und stahlen eine Registrierkasse sowie andere Elektrogeräte im Wert von 2.500 Euro. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist noch unbekannt.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Kennzeichendiebstahl

Treuen, OT Hartmannsgrün – (rl) Im Zeitraum von Donnerstagabend zu Freitagabend entwendeten Unbekannte von zwei Pkw, die auf dem Parkplatz an der Dorfstraße parkten, die Kennzeichen. Sie verursachten einen Schaden von 100 Euro.

Garageneinbruch

Auerbach – (rl) Einbrecher trieben im Garagenkomplex an der Robert-Blum-Straße ihr Unwesen. Dort brachen sie im Zeitraum von Donnerstag 17 Uhr bis Freitag 19.15 Uhr insgesamt 18 Garagen auf. Ein Garagenbesitzer war am Ort. Bei ihm fehlen ein Pocketquad, ein Fahrrad, ein Modellhubschrauber und mehrere Elektrowerkzeuge im Wert von 1.500 Euro. Der Sachschaden an seiner Garage beträgt 50 Euro. Was aus den anderen Garagen entwendet wurde ist noch unbekannt. Zeugen und Geschädigte melden sich bitte bei der Auerbacher Polizei, Telefon 03744 / 2550

Radfahrer übersieht Kleintransporter

Kottengrün – (rl) Ein von der S 303 nach links in die Kottengrüner Hauptstraße abbiegender Kleintransporter (m/31) wurde einem Radfahrer zum Verhängnis. Der 45-jährige Radler bemerkte den Fiat Ducato zu spät und stieß, trotz eingeleiteter Bremsung, gegen dessen Rückseite. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von 800 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Verletzter Radfahrer

Werdau – (rl) Freitagnachmittag wurde bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Zwickauer Straße ereignete, ein Radfahrer leicht verletzt. Ein 65-jähriger Dacia-Fahrer übersah am dortigen Zebrastreifen einen die Straße überquerenden Radfahrer (m/29) und stieß mit ihm zusammen. Es entstand ein Schaden von 2.550 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Schuppen ausgeräumt

Rödlitz – (rl) Diebe schlugen auf zwei Grundstücken an der Dorfstraße zu. Sie entwendeten aus den Gärten und unverschlossenen Gartenschuppen einen Rasenmäher, ein graues 28 Zoll Diamant-Fahrrad „The Stripper", eine hochwertige Armbrust und mehrere Kakteen. Der Wert dieser Sachen wird mit 1.000 Euro beziffert.

Mopedfahrer schwer verletzt

Limbach-Oberfrohna – (rl) Freitagabend bog ein 42-jähriger Skoda-Fahrer, von der Professor-Willkomm-Straße nach links in die Straße Am Stadtpark ab. Er stieß mit einem entgegenkommenden Mopedfahrer zusammen. Der 16-Jährige fiel mit seiner Simson hin und wurde schwer verletzt. Das Moped rutschte noch gegen einen geparkten Toyota, der beschädigt wurde. Ein Krankenwagen brachte den Jugendlichen ins Krankenhaus. Der Gesamtsachschaden wird auf 6.000 Euro beziffert.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.