1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Tischlerei

Verantwortlich: Uwe Seeger
Stand: 12.08.2017, 13:00 Uhr

Einbruch in Tischlerei

Großröhrsdorf, OT Hauswalde, Ohorner Straße

10.08.2017, 19:30 Uhr - 11.08.2017, 06:10 Uhr

Unbekannte drangen durch Einschlagen eines Fensters in eine Firma ein und entwendeten diverse Handmaschinen und Montagetechnik im Gesamtwert von ca. 5.500 Euro. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Ein Kriminaltechniker kam zur Spurensicherung zum Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt  aufgenommen.

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

PKW gestohlen

Bautzen, Dr.-Rohr-Straße

11.08.2017, 17:00 Uhr  – 11.08.2017, 22:00 Uhr

In den frühen Nachtstunden wurde durch unbekannte Täter ein ordnungsgemäß gesichert abgestellter blauer Pkw VW Passat entwendet. Der Wert des sieben Jahre alten Wagens wurde mit etwa 9.000 Euro angegeben. Die SoKo Kfz hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach dem VW wird international gefahndet.

 

Moped gestohlen

Cunewalde, Reichenstraße

12.08.2017, 00:50 Uhr – 12.08.2017, 04:25 Uhr

Ein Moped S 51, im Wert von ca. 750 Euro, wurde aus einer Garage entwendet. Die Täter begaben sich dazu in der Nacht auf das Grundstück und brachen das Garagentor auf. Der ebenfalls in der Garage stehende Pkw VW Golf wurde beschädigt, aber nicht entwendet. Der Sachschaden am Garagentor und am Pkw wurde mit ca. 300 Euro angegeben. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Exhibitionist unterwegs

Pulsnitz, Bahnhofstraße/Feldstraße

11.08.2017, 15:49 Uhr

Eine unbekannte Person stand im Stadtpark und schaute eine vorbeilaufende Zeugin an. Dabei manipulierte er an seinem erigierten Geschlechtsteil. Nachdem die Geschädigte den Unbekannten angesprochen hatte, flüchtete dieser in den Park hinein. Eine polizeiliche Suche nach der Person verlief ergebnislos.

 

Trunkenheitsfahrt

Wittichenau, Am Stadtgraben

11.08.2017, 22:45 Uhr

Die fehlende Beleuchtung am Fahrrad führte zu einer Verkehrskontrolle, bei welcher der 49-jährige Fahrradfahrer angab, vor Fahrtantritt alkoholische Getränke zu sich genommen zu haben. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,30 Promille. Der Fahrradfahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

Ford Focus gestohlen

Zittau, Äußere Oybiner Strasse

11.08.2017, 22:30 Uhr – 12.08.2017, 05:10 Uhr

Ein weißer Pkw Ford Focus wurde durch unbekannte Täter in den Nachtstunden entwendet. Der fünf Jahre alte Wagen war ordnungsgemäß gesichert abgestellt worden. Die SoKo Kfz hat die Ermittlungen übernommen. Nach dem Ford wird international gefahndet.


Sachbeschädigung am Bahnhof

Löbau, Am Bahnhof

11.08.2017, 10:00 Uhr – 11.08.2017 19:00

Bei dem Bahnhofgebäude wurden durch bisher unbekannte Täter sieben Fenster zerstört, sowie ein installierter Briefkasten im Wert von ca. 100 Euro entwendet. Der Sachschaden wurde mit etwa 1.000 Euro angegeben. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Diebstahl von einem Fahrrad

Olbersdorf, Zur Landesgartenschau/Campingplatz

10.08.2017, 22.15 Uhr - 11.08.2017, 05.15 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten ein gesichert abgestelltes Mountainbike der Marke GHOST, in der Farbe rot/schwarz. Das Fahrrad hatte einen Wert von ca. 680 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

 

Diebstahl aus Garage

Schönbach, Querweg

10.08.2017, 20.00 Uhr - 11.08.2017, 10.00 Uhr

Bisher unbekannte Täter öffneten gewaltsam das Holztor einer Garage und entwendeten daraus Elektrowerkzeuge. Es wurde eine Handkreissäge der Marke „Bosch“, eine Motorsense und eine Motorkettensäge entwendet. Der Sachschaden wurde mit ca. 200 Euro und der Stehlschaden mit etwa 1.700 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Ebersbach, Hauptstraße

11.08.2017, 22.30 Uhr

Der 36-jährige Fahrer eines Pkw BMW befuhr die Bundesstraße 96 aus Richtung Friedersdorf kommend, in Fahrtrichtung „Goldener Löwe“. In Höhe des Kirchweges kam der Fahrer aufgrund unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und stieß gegen eine Grundstücksmauer. An dieser und am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Ein beim Fahrer durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,80 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige gefertigt.

 

Fahrlässige Körperverletzung

Niedercunnersdorf, Obercunnersdorfer Str. , Schützenplatz

11.08.2017, 19.25 Uhr

Beim Schützenfest in Niedercunnersdorf kam es zu einem Unfall. Beim gemeinsamen Abfeuern der Böllerkanone löste ein Schütze vorzeitig den Zündmechanismus aus, so dass die Böllerkanone abgefeuert wurde. Der Geschädigte (m/50) befand sich noch im Wirkbereich des abgefeuerten Schwarzpulvers und wurde am rechten Auge verletzt. Außerdem erlitt der Geschädigte ein Knalltrauma. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

 

 

 

 

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Frau Fleischmann, Herr Knaup und Herr Bretschneider
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen