1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kind schwer verletzt

Medieninformation: 426/2017
Verantwortlich: Martin Hänel
Stand: 12.08.2017, 12:00 Uhr

Chemnitz

 

OT Zentrum – Einbruch in Wohnung

(2726) Unbekannte Täter öffneten am Freitag, in der Zeit von 8 Uhr bis 17 Uhr, auf der Apollostraße gewaltsam eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus und durchwühlten die Räume. Ob etwas entwendet wurde, ist noch unbekannt. Der entstandene Sachschaden liegt der Polizei derzeit noch nicht vor. (Ba)

OT Helbersdorf – Motorrollerfahrer stürzte

(2727) Am Freitag, gegen 11.10 Uhr, befuhr ein 62-Jähriger mit seinem Motorroller Bergamo 50 die Paul-Bertz-Straße und stürzte. Der 62-Jährige verletzt sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro. (Ba)

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Rochlitz

 

Geringswalde – Zigarettenautomat angegriffen

(2728) Am Freitag wurde der Polizei bekannt, dass im Zeitraum vom 9. August 2017, 16 Uhr bis 10. August 2017, 16.30 Uhr unbekannte Täter versuchten einen Zigarettenautomaten auf der Straße Holzhausen gewaltsam zu öffnen. Der entstandene Sachschaden wird auf 1 000 Euro geschätzt. (Ba)

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Stollberg

Oelsnitz – Kind schwer verletzt

(2729) Eine 55-Jährige befuhr am Samstag mit einem Pkw VW, gegen 18.10 Uhr, die Untere Hauptstraße in Richtung Hartenstein und kollidierte mit einem von links über die Straße rennenden 11-jährigen Jungen. Das Kind wurde dabei schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe  von etwa 400 Euro. (Ba)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020