1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Lagerhalle und weitere Meldungen

Medieninformation: 495/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 15.08.2017, 09:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Audi A4 in Dresden gestohlen und in Meißen aufgefunden


Zeit:       13.08.2017, 21.30 Uhr bis 14.08.2017, 06.00 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Unbekannte entwendeten von der Döbelner Straße einen schwarzen Audi A4. Der Wert des elf Jahre alten Pkw  beträgt ca. 13.000 Euro.

Gestern Abend fanden Einsatzkräfte das zur Fahndung ausgeschriebene Fahrzeug verlassen auf dem Meißner Neumarkt vor. Sie stellten es für eine kriminaltechnische Untersuchung sicher. (tg)

Kleintransporter und Wohnmobil aufgebrochen

Zeit:       11.08.2017, 17.00 Uhr bis 14.08.2017, 07.15 Uhr
Ort:        Dresden-Kemnitz

Auf der Flensburger Straße schlugen Unbekannte die Heckscheibe eines Renault Trafic ein. Aus dem Innenraum des Kleintransporters stahlen die Einbrecher diverse Werkzeuge. Angaben zur Schadenshöhe liegen gegenwärtig nicht vor.

Zeit:       14.08.2017, 11.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Ort:        Dresden-Seevorstadt

Auf einem Caravanstellplatz an der Zinzendorfstraße drangen Unbekannte gewaltsam in ein Wohnmobil Fiat ein. In der Folge stahlen sie zwei Laptops, zwei iPads sowie eine Kamera. Der Schaden beläuft sich auf 4.200 Euro. (tg)

Einbruch in eine Boutique

Zeit:       12.08.2017, 12.00 Uhr bis 14.08.2017, 09.50 Uhr
Ort:        Dresden-Löbtau

An der Reisewitzer Straße brachen Unbekannte das Fenster einer Boutique auf und gelangten so in die Geschäftsräume. Die Einbrecher stahlen letztlich Briefmarken, Pakete sowie Bargeld. Es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. (tg)
Landkreis Meißen

Werkzeuge aus Kleintransporter gestohlen

Zeit:       12.08.2017, 10.00 Uhr bis 14.08.2017, 05.40 Uhr
Ort:        Coswig

Diebe hatten es am Wochenende auf Tischlerwerkzeug abgesehen. Sie schlugen die Heckscheibe eines Nissan Primastar ein, der auf der Hohensteinstraße stand.  Aus dem Fahrzeug stahlen sie mehrere Kisten mit Werkzeugen der Marke Bosch von derzeit unbekanntem Wert. Gestohlen wurden unter anderem ein Akkuschrauber, eine Akkuflex und eine Schlagbohrmaschine jeweils samt Zubehör. Der Sachschaden wurde auf rund 300 Euro beziffert. (el)

Getränke aus Laube gestohlen

Zeit:       13.08.2017, 23.30 Uhr bis 14.08.2017, 05.50 Uhr
Ort:        Riesa

An der Leutewitzer Straße drangen Unbekannte gewaltsam in eine Gartenlaube ein. Neben einer Haarschneidemaschine entwendeten sie verschiedene Getränke (Spirituosen, Sekt, Cola, Orangensaft sowie einen Kasten Bier).

Der Sachschaden beträgt ca. 50 Euro, der Stehlschaden ca. 220 Euro. (tg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verbandskasten aus Fiat gestohlen

Zeit:       11.08.2017, 13.30 Uhr bis 14.08.2017, 06.40 Uhr
Ort:        Freital, OT Schweinsdorf

Am Wochenende brachen Unbekannte auf dem Gelände des DRK an der Dresdner Straße einen Fiat 500 auf. Die Täter hatten es in der Folge auf den Verbandskasten abgesehen, dessen Inhalt sie stahlen. Warum sie außerdem die Motorhaube öffneten, ist derzeit unklar. Der Schaden beträgt ca. 15 Euro. (tg)

Einbruch in Lagerhalle

Zeit:       11.08.2017, 17.30 Uhr bis 14.08.2017, 09.00 Uhr
Ort:        Pirna, OT Zehista

Unbekannte brachen an der Straße An der Schule in eine Lagerhalle ein. Die Täter entwendeten einen Laptop sowie den Zündschlüssel für einen Gabelstapler. Außerdem brachen sie noch einen Ford Fiesta auf, der ebenfalls in der Halle untergebracht war.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.500 Euro. (tg)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281