1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Medieninformation: 487/2017
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 17.08.2017, 01:40 Uhr

Landkreis Zwickau

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Zwickau – (AH) Am Mittwochvormittag ereignete sich auf der Marienthaler Straße ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Ein 36-Jähriger war mit seinem Pkw Renault stadteinwärts gefahren, als er plötzlich auf regennassen Straßenbahnschienen ins Schleudern kam. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Pkw Audi zusammen. Der Renault-Fahrer und die 38-jährige Audi-Fahrerin wurden dabei leicht verletzt. Der 43 Jahre alte Beifahrer im Audi erlitt schwere Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Wegen Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war auch der Straßenbahnverkehr für zweieinhalb Stunden zum Erliegen gekommen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.