1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Motorradfahrer bei Unfall verletzt – Zeugen gesucht

Medieninformation: 508/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 21.08.2017, 16:45 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Motorradfahrer bei Unfall verletzt – Zeugen gesucht

Zeit:     21.08.2015, 13.15 Uhr
Ort:      Dresden-Strehlen

Heute Nachmittag kam es auf der Teplitzer Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad. Der Zweiradfahrer wurde dabei leicht verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Der Fahrer (31) eines VW Polo kam auf der Teplitzer Straße aus Richtung Pirna gefahren. In Höhe der Heinrich-Zille-Straße fuhr er in der Linksabbiegespur. Er überquerte die Kreuzung jedoch geradeaus, um zum Zelleschen Weg zu gelangen.

In diesem Moment kam aus der Heinrich-Zille-Straße ein Motorradfahrer (47). Dieser stieß mit seiner Yamaha seitlich in den VW. Dabei wurde der 47-Jährige verletzt, so dass er in der Folge in Krankenhaus gebracht werden musste. Das Motorrad erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Angaben zur Schadenshöhe am VW liegen noch nicht vor.

Es werden Zeugen gesucht, die insbesondere Angaben zur Ampelschaltung machen können. Diese melden sich bitte unter der Rufnummer (0351) 483 22 33. (el)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281