1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

E-Bikes gestohlen und weitere Meldungen

Medieninformation: 509/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 22.08.2017, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

E-Bikes gestohlen


Zeit:     20.08.2017, 19.30 Uhr bis 21.08.2017, 08.00 Uhr
Ort:      Dresden- Pieschen

In der Nacht zum Montag stahlen Unbekannte zwei E-Bikes. Die Fahrräder waren auf dem Heckträger an einem Skoda Octavia, welcher an der Fritz-Reuter-Straße parkte. Die Diebe hatten zwei Schlösser aufgebrochen und anschließen die Räder im Gesamtwert von rund 6.100 Euro entwendet. (ju)

Kabeldiebstahl

Zeit:     18.08.2017, 13.00 Uhr bis 21.08.2017, 08.00 Uhr
Ort:      Dresden-Friedrichstadt

An der Fröbelstraße drangen Unbekannte in ein derzeit im Umbau befindliches Schulgebäude ein. Im Haus brachen sie eine Bautür auf und stahlen aus dem als Lager genutzten Raum etwa 90 Meter Kupferkabel, welches sich auf Kabeltrommeln befand. Der Schaden wurde auf rund 2.000 Euro beziffert. (ju)

Einbruch in Autoservice

Zeit:     19.08.2017, 14.30 Uhr bis 21.08.2017, 07.45 Uhr
Ort:      Dresden-Friedrichstadt

Im Verlauf des Wochenendes drangen Unbekannte in das Büro eines Autoservices an der Löbtauer Straße ein. Sie durchsuchten das Mobiliar und stahlen rund 100 Euro Wechselgeld und zwei Bremsscheibenschlösser. Sachschadensangaben stehen noch aus. (ju)

Landkreis Meißen

Baumaschinen angegriffen

Zeit:     18.08.2017, 16.00 Uhr bis 21.08.2017, 06.30 Uhr
Ort:      Nossen, OT Mertitz

Über das Wochenende suchten Diebe eine Baustelle an der S 85 heim. Die Unbekannten stahlen mehrere Teile von zwei Baumaschinen sowie eine Werkzeugtasche. Der Stehlgutschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 1.400 Euro. (tg)

Seniorin stieß gegen Poller und Verkehrszeichen

Zeit:     21.08.2017, 09.50 Uhr
Ort:      Riesa

Eine 76-Jährige muss sich derzeit wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.

Die Frau befuhr mit ihrem VW die Elbstraße. Beim Abbiegen stieß sie gegen einen Betonpoller und ein Verkehrszeichen. Anschließend verließ sie unerlaubt die Unfallstelle.

Der Unfall blieb jedoch nicht unbeobachtet. Ein Zeuge alarmierte die Polizei und teilte den Beamten auch das Kennzeichen des Fahrzeuges mit. (tg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Ford Mondeo gestohlen

Zeit:     21.08.2017, 00.30 Uhr bis 06.15 Uhr
Ort:      Freital, OT Zauckerode

Unbekannte entwendeten vom Weißiger Hang einen weißen Ford Mondeo Turnier. Der Wert des 2015 erstmals zugelassenen Fahrzeuges beträgt ca. 23.000 Euro (tg)

Garage aufgebrochen

Zeit:     20.08.2017, 10.00 Uhr bis 21.08.2017, 09.30 Uhr
Ort:      Sebnitz

Unbekannte hebelten in der Nacht zum Montag ein Garagentor an der Böhmischen Straße auf. In der Folge entwendeten sie mehrere Elektrogeräte (Bohrmaschine, Schlagbohrer, Akkuschrauber), einen Benzinrasenmäher sowie einen 5-Liter-Kanister mit Benzin.

Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro, der Sachschaden am Garagentor wird auf ca. 150 Euro geschätzt. (tg)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281