1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Ermittlungen zur Herkunft einer Schnittverletzung

Verantwortlich: Thomas Knaup (tk)
Stand: 24.08.2017, 09:00 Uhr

Landkreis Görlitz
Polizeirevier Görlitz
________________

 

Ermittlungen zur Herkunft einer Schnittverletzung

Görlitz, Schillerstraße
24.08.2017, 02:12 Uhr

In der Nacht zu Donnerstag rief ein Mann die Polizei zu seiner Wohnung an der Schillerstraße in Görlitz. Ein Bekannter des Anrufers, ein 22-jähriger lybischer Staatsbürger, war bei ihm und wies eine Schnittverletzung an der Wade auf. Sanitäter brachten den leicht Verletzten zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Woher die Wunde am Bein des Mannes stammte und wo der Ereignisort dazu gewesen war, ist gegenwärtig ungeklärt. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und wird den Asylsuchenden befragen. (tk)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Frau Fleischmann, Herr Knaup und Herr Bretschneider
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen