1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Klingenthal: Baustellenampel entwendet

Medieninformation: 509/2017
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 27.08.2017, 13:00 Uhr

Vogtlandkreis

Körperverletzung

Plauen – (ta) Am Samstagabend  kam es zu einer Auseinandersetzung im Bereich des Postplatzes. Ein 29-jähriger deutscher Tatverdächtiger schlug den 22-jährigen irakischen Geschädigten. Als der Geschädigte mit einem Freund den Ereignisort verließ, folgte der Tatverdächtige ebenfalls mit einer zweiten Person. An der Ecke Stresemannstraße/Bergstraße sollen beide Personen die Geschädigten mit fremdenfeindlichen Worten beleidigt haben.Die Polizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen.

Laute Musik führte zur körperlichen Auseinandersetzung

Plauen – (ta) Nach einem Streit in der Geibelstraße wegen lauter Musik am Samstagnacht wurde der deutsche Geschädigte (37) durch einen Unbekannten auf den Kopf geschlagen und leicht verletzt. Eine weiterer Person, ein 38-jähriger Libyer wurde ebenfalls geschlagen und dabei leicht verletzt. Beide Geschädigte wurden ambulant behandelt. Die eingesetzten Beamten stellten die Personalien von drei Personen fest. Die Tatbeteiligung dieser drei Personen wird derzeit ermittelt. Gegen einen anwesenden 22-jährigen Libyer lag ein Haftbefehl vor, welcher sofort vollstreckt wurde.

Auto zerkratzt

Oelsnitz/ V. – (ta) Durch unbekannte Täter wurde der an der Turnhalle in der Alten Reichenbacher Straße in Oelsnitz geparkte LKW Citroen an der Fahrerkabine mittels eines spitzen Gegenstands zerkratz und der Außenspiegel abgerissen. Dies stellte der Fahrzeughalter am Sonntag gegen 01:30 Uhr fest. Es entstand ein Sachschaden von 1.250 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen Tel. 03741-140 entgegen.

Baustellenampel entwendet

Klingenthal – (ta)  Am Sonntagfrüh in der Zeit von 02:30 Uhr bis 02:45 Uhr wurde durch unbekannte Täter auf der Auerbacher Straße  eine komplette Baustellenampel und von einer Weiteren das Farbregister mit Funkmelder entwendet. Die Unbekannten nutzen zum Abtransport einen weißen Kleintransporter. Der  Diebstahlschaden beläuft sich auf 6.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Auerbach Tel.: 03744-25550 entgegen.

Betrunken mit Kleintransporter unterwegs

Grünheide - (ta) Ein 35-Jähriger befuhr mit seinem Kleintransporter VW die K 7826 aus Richtung Schallerbachstraße kommend. In Höhe Waldpark Grünheide wird  er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beim Fahrer wurde Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein Alkoholtest erbrachte einen Wert von 2,06 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins war die Folge.

 

Landkreis Zwickau

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Zwickau (ta)  In der Nacht von Samstag zu Sonntag haben  unbekannte Personen einen Baumstamm quer auf die Werdauer Straße in Höhe der Paracelsus Klinik gelegt. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden und die Beamten konnten den Baumstamm bei Seite räumen. Die Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet um Hinweise zu den möglichen Tätern. Polizeirevier Zwickau Tel.: 0375/4458100.

Diebstahl von Werkzeugen

Zwickau OT Cainsdorf – (ta) Am Samstag gegen 19:30 Uhr stellte ein Eigentümer eines im Umbau befindlichen Hauses auf der Brauereistraße fest, dass durch Unbekannte diverse Werkzeuge entwendet wurden. Es entstand ein Diebstahlschaden von zirka 150 Euro. Durch das Eindringen in das Haus entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Hinweise bitte an des Polizeirevier in Zwickau Tel.: 0375/4458100.

Mopedfahrer unter Alkoholeinfluss

Crimmitschau – (ta) Am Samstag um Mitternacht wurde ein Kleinkraftfahrer auf der Kitscherstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 49-jährigen Fahrzeugführer wurde ein Alkoholtest durchgeführt welcher 0,74 Promille erbrachte. Eine Anzeige wurde gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

PKW gegen Baum und Fahrer schwer verletzt

Hartenstein – (ta) Ein 69-jähriger Fahrer eines PKW Hyundai befuhr am Samstag gegen 17:45 Uhr  die Wismutstraße aus Richtung Talstraße. In  einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Straßengraben und stieß gegen einen Baum. Der Fahrzeugführer wurde durch den Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingewiesen. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 10.000 Euro.

PKW Fahrer unter Alkoholeinfluss

Callenberg OT Langenchursdorf – (ta) Am Samstagabend gegen 20:00 Uhr wurde ein 54-jähriger PKW Fahrer in der Goldenen Aue einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es wurde Alkoholgeruch durch die Beamten festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wurde gefertigt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.