1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Unfall mit drei Verletzten

Medieninformation: 517/2017
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 31.08.2017, 00:45 Uhr

Vogtlandkreis

Unfall mit drei Verletzten

Plauen – (sw) Am Mittwoch um 10:00 Uhr kam es in der Fabrikstraße zu einem Auffahrunfall. Eine 68-jährige Fahrerin eines Pkw VW fuhr auf einen haltenden Pkw Ford auf. Durch den Anstoß wurden auch noch zwei weitere Pkw davor beschädigt. Insgesamt verletzten sich durch den Unfall drei erwachsene Personen leicht und es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Unfall mit schwer verletzter Frau

Markneukirchen – (sw) Eine 62-Jährige befuhr am Mittwoch um 11:50 Uhr mit einem Pkw Skoda die Bismarckstraße in Richtung Wohlhausen. Im Bereich der Einmündung zur Apian-Bennewitz-Straße kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte ein Verkehrszeichen und fuhr gegen einen Zaun. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Helios Vogtland-Klinikum geflogen und zur stationären Behandlung aufgenommen. Sachschaden 700 Euro.

beim Einparken schwer verletzt

Plauen – (sw) In der Luisenstraße wollte am Mittwoch um 11:20 Uhr eine 81-jährige Fahrerin ihren Pkw VW vorwärts einparken. Sie fuhr aber weiter über den Gehweg und eine Grünanlage. Dann prallte das Fahrzeug gegen eine Hauswand. Die Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingewiesen. Der Sachschaden beträgt 10.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.