1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau OT Marienthal: Unfall mit zwei Verletzten

Medieninformation: 526/2017
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 04.09.2017, 02:30 Uhr

 

Vogtlandkreis

Unfall unter Alkoholeinwirkung

Weischlitz OT Großzöbern – (kh) Am Sonntagabend kam ein  Audi auf der Krebeser Straße in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. In der Ortslage fuhr der Pkw geradeaus in den Gartenzaun eines Privatgrundstückes. Der Audi war nicht mehr fahrbereit. Der 34-jährige Fahrer war alkoholisiert. Er  hatte 1,6 Promille intus. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden beträgt 10.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Unfall mit zwei Verletzten

Zwickau OT Marienthal – (kh) Eine 28-jährige VW-Fahrerin stieß am Sonntagabend auf der Windbergstraße mit einer 19-jährigen Skodafahrerin zusammen. Der VW kreuzte an der Julius-Seifert-Straße den bevorrechtigten Skoda. Beide Fahrzeuge stießen nach der Kollision gegen ein Verkehrs-u. zwei Hinweisschilder. Die Fahrerinnen wurden leicht verletzt. Der VW war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von über 6.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.