1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Suzuki GSX gestohlen u.a. Meldungen

Medieninformation: 540/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 04.09.2017, 10:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Suzuki GSX gestohlen


Zeit:     02.09.2017, 22.30 Uhr bis 03.09.2017, 13.30 Uhr
Ort:      Dresden-Radeberger Vorstadt

Unbekannte stahlen von der Marienallee eine Suzuki GSX 1000 in den Farben blau, weiß und schwarz. Der Zeitwert des 16 Jahre alten Motorrades wurde mit rund 2.900 Euro angegeben. (ju)

Einbruch in Pkw

Zeit:     03.09.2017, 13.30 Uhr bis 16.10 Uhr
Ort:      Dresden-Dobritz

Im Parkhaus eines Einkaufszentrums an der Enderstraße öffneten Unbekannte auf noch nicht geklärte Art und Weise einen VW Golf. Aus dem Wagen stahlen sie anschließend eine mobiles Navigationsgerät, zwei MP3-Player und diverse Kabel. Der Wert der gestohlenen Gegenstände summiert sich auf rund 500 Euro. Sachschaden war nicht ersichtlich. (ju)

Wohnungseinbruch

Zeit:     01.09, 2017, 19.00 Uhr bis 03.09.2017, 18.30 Uhr
Ort:      Dresden-Reick

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes hebelten Unbekannte die Balkontür einer Erdgeschosswohnung an der Lübbenauer Straße auf. Sie durchsuchten anschließend die Wohnung und stahlen nach einer ersten Einschätzung eine Münzsammlung im Wert von mehreren tausend Euro. Angaben zu Sachschadenshöhe stehen noch aus. (ju)


Landkreis Meißen

Bargeld gestohlen

Zeit:     02.09.2017, 19.30 Uhr bis 03.09.2017, 07.30 Uhr
Ort:      Klipphausen

In der Nacht zum Sonntag zerschlugen Unbekannte ein Fenster an einem Firmengebäude an der Dresdner Straße und gelangten so ins Haus. Dort brachen sie eine Bürotür und anschließend einen Stahlschrank auf. Aus diesem stahlen sie eine Kassette mit Bargeld. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor. (ju)

Garagen aufgebrochen

Zeit:     27.08.2017 bis 03.09.2017, 09.45 Uhr
Ort:      Nünchritz

Unbekannte sind in mehrere Garagen an der Gartenstraße eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden ein Motorrad Aprillia sowie ein älteres Fahrrad gestohlen. Zu dem entstandenen Schaden liegen keine Angaben vor. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Anhänger gestohlen

Zeit:     03.09.2017, 17.15 Uhr festgestellt
Ort:      Heidenau

Sonntagnachmittag bemerkte ein 29-Jähriger, dass Unbekannte seinen Pkw-Anhänger gestohlen haben. Der Hänger der Marke Boeckmann stand vor einer Lagerhalle an der Hauptstraße. Der Schaden beläuft sich auf rund 300 Euro. (ju)

Ohne Führerschein unterwegs

Zeit:     02.09.2017, 13.30 Uhr
Ort:      Stolpen, OT Langenwolmsdorf

Samstagnachmittag stoppten Beamte des Polizeireviers Sebnitz einen Dacia Logan auf der Hauptstraße. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass der Fahrer (55) nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (ml)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281