1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizeidirektion Chemnitz zeigt auf Behördenfest was sie hat und kann

Medieninformation: 475/2017
Verantwortlich: Andrzej Rydzik
Stand: 07.09.2017, 15:00 Uhr

Chemnitz


Polizeidirektion Chemnitz zeigt auf Behördenfest was sie hat und kann

(3139) Es ist längst fester Bestandteil im Terminkalender und liebgewordene Tradition: Auch in diesem Jahr ist die Polizeidirektion Chemnitz beim nunmehr 15. Behördenfest im Wasserschloss Klaffenbach dabei. Am Sonntag, den 10. September 2017, können Groß und Klein zwischen 11 Uhr und 18 Uhr die Arbeit der Polizei von einer anderen Seite kennenlernen. Erstmals werden Beamte der Kradstaffel der Chemnitzer Verkehrspolizeiinspektion zum Beispiel ihre neuen Victory-Kontrollmotorräder und deren innovative technische Möglichkeiten im Rahmen des Behördenfestest vorstellen. Dass die Polizei auch tierisch gut sein kann, werden die Diensthundestaffel der Polizeidirektion und die Sächsische Reiterstaffel bei ihren Vorführungen unter Beweis stellen. Wer hoch hinaus will, wird in den Polizisten wertvolle Gesprächspartner finden, die ihren Polizeihubschrauber auf dem Gelände des Wasserschlosses zeigen. Für die musikalische Untermalung des Tages werden überdies u.a. die Musiker des Polizeiorchesters Sachsen sorgen. Damit der Spaß für die Kleinsten nicht zu kurz kommt, werden „Poldi“, der Sympathiefigur der Sächsischen Landespolizei, und „Toni der Bär“, das Maskottchen der Bundespolizei beim Behördenfest für gute Laune sorgen.
Selbstverständlich werden die Landes- und Bundespolizei nicht die einzigen Behörden an diesem Tag sein, die hautnah zu erleben sind. Die Stadtverwaltung Chemnitz, die Landesdirektion Sachsen, der kommunale Abfallentsorger ASR, das Technische Hilfswerk Chemnitz, die Feuerwehr Chemnitz, Rettungsdienst und viele weitere werden für ein buntes Rahmenprogramm auf dem Festgelände sorgen.
Der Eintritt ist wie immer frei. Wer den ÖPNV nutzen will, kann beispielsweise die City-Bahn (Linie 522) bis zum Haltepunkt Neukirchen-Klaffenbach nutzen. Für alle die, die mit dem Auto anreisen, stehen ebenfalls kostenlose Parkplätze zur Verfügung. (Ry)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020