1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einiges auf dem Kerbholz

Medieninformation: 565/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 15.09.2017

Landeshauptstadt Dresden

Einiges auf dem Kerbholz


Zeit:     14.09.2017, gegen 07.00 Uhr
Ort:      Dresden-Friedrichstadt

Gestern Morgen wurden Dresdner Polizeibeamte in eine Asylunterkunft an der Hamburger Straße gerufen.

Dort war ein 21-jähriger Libyer mit dem Kabel eines mobilen Navigationsgerätes auf Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes losgegangen. Zuvor hatte er deren Firmenfahrzeug beschädigt. Der Mann konnte überwältigt und bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten werden.

Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass das mobile Navigationsgerät, welches zu dem Kabel gehörte, gestohlen war. Es stammte aus einem Hyundai, der an der Bräuergasse stand.

Gegen den 21-Jährigen wird nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung, Autoeinbruchs und Sachbeschädigung ermittelt. (ml)

Einbruch in Lokal

Zeit:     12.09.2017, 17.00 Uhr bis 13.09.2017, 16.00 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in ein Lokal an der Leipziger Straße ein.
Aus dem Lager stahlen sie alkoholische Getränke sowie zwei Laptops im Gesamtwert von etwa 4.000 Euro. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt. (ml)

Landkreis Meißen

Container angezündet


Zeit:     15.09.2017, 04.10 Uhr
Ort:      Riesa

Unbekannte haben heute Morgen zwei Müllcontainer an einem Einkaufsmarkt am Humboldtring in Brand gesetzt. Das Feuer griff in der Folge auf ein Vordach über und beschädigte zudem das Dach des Gebäudes. Der entstandene Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. (ir)

Kind von Auto erfasst

Zeit:     14.09.2017, 15.10 Uhr
Ort:      Riesa

Gestern Nachmittag ist auf der Chemnitzer Straße ein Kind (5) von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Ein VW Golf (Fahrerin 49) war auf der Chemnitzer Straße unterwegs, als das Mädchen plötzlich vom Gehweg auf die Fahrbahn rannte. Trotz einer Gefahrenbremsung erfasste der Wagen die Fünfjährige. Sie wurde verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. (ir)

Auto überschlug sich - Fahrer leicht verletzt

Zeit:     14.09.2017, 07.15 Uhr
Ort:      Ebersbach

Ein 18-Jähriger war mit einem Seat Ibiza auf der Ortsverbindungsstraße (K 8531) zwischen Reinersdorf und Ebersbach unterwegs.

In einer Rechtskurve verlor er auf der nassen Straße die Kontrolle über den Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich der Seat und landete auf einem Feld. Der 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Am Seat entstand Totalschaden. (ir)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Motorrad prallte gegen Leitplanke

Zeit:     14.09.2017, 13.15 Uhr
Ort:      Struppen

Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 43-Jähriger mit einer Suzuki VX 800 die Hohe Straße (B 172) zwischen Struppen und Pirna. In einer Linkskurve unweit des Ortsausgangs Struppen kam der Fahrer ins Schlingern und streifte die rechte Leitplanke.

Daraufhin verlor er die Kontrolle über die Maschine und stürzte. Dabei wurde der 43-Jährige auf ein Feld geschleudert und erlitt leichte Verletzungen. Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. (ir)

Auto aufgebrochen

Zeit:     13.09.2017, 20.00 Uhr bis 14.09.2017, 07.40 Uhr
Ort:      Bannewitz

In der Nacht zum Donnerstag zerschlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Opel an der Windbergstraße und stahlen ein Portmonee samt EC-Karte aus dem Fahrzeug. Mit der Karte hoben sie rund 2.000 Euro vom Konto der Geschädigten ab. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (ml)

Baucontainer aufgebrochen

Zeit:     13.09.2017, 15.45 Uhr bis 14.09.2017, 08.00 Uhr
Ort:      Bannewitz

Unbekannte drangen gewaltsam in einen Baucontainer an der Straße Neues Leben ein und durchsuchten diesen. Der Versuch, in zwei weitere Container einzubrechen, scheiterte. Der entstandene Schaden liegt bei rund 500 Euro. (ml)

Leergut gestohlen

Zeit:     13.09.2017, 20.20 Uhr bis 14.09.2017, 03.30 Uhr
Ort:      Dürrröhrsdorf-Dittersbach, OT Wilschdorf

In der Nacht zum Donnerstag verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Gelände eines Getränkemarktes an der Dresdner Straße. In der Folge stahlen sie insgesamt 169 Leergutkisten mit PET-Flaschen. Der entstandene Schaden wird auf rund 640 Euro beziffert. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281