1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Mehrere Pkw aufgebrochen - Zeugen gesucht

Medieninformation: 554/2017
Verantwortlich: Markus Nattermüller
Stand: 16.09.2017, 13:21 Uhr

 

Vogtlandkreis

Diebstahl Pkw – Zeugen gesucht

Plauen – (mn) In der Nacht vom Freitag auf Samstag wurde auf der Stresemannstraße ein brauner Pkw Citroen Picasso mit dem amtlichen Kennzeichen V-TH 105  entwendet. Das Fahrzeug wurde erstmalig im Jahr 2010 zugelassen und weist keine besonderen Auffälligkeiten auf. Der Schaden beläuft sich auf 10.000 Euro. Hinweise zum Verbleib des Fahrzeuges nimmt die Polizei Plauen – Tel: 03741/ 140 – entgegen.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Reichenbach - (mn) Am späten Freitagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Dabei wurde ein weißer Kleintransporter Mercedes Benz Vito im Bereich der rechten Fahrzeugtüren beschädigt. Der Sachschaden beträgt 3.000 Euro. Als Unfallort könnte der Parkplatz eines Einkaufmarktes an der Zwickauer Strasse bzw. an der Goethestrasse in Betracht kommen. Hinweise nimmt die Polizei Auerbach – Tel: 03744/ 2550 – entgegen.

 

Landkreis Zwickau

Mehrere Pkw aufgebrochen – Zeugen gesucht

Zwickau – (mn) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden durch unbekannte Täter bei mehreren Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen. Die angegriffenen Fahrzeuge standen im Bereich des Hauptmarktes, des Trillerplatzes, Robert-Blum-Straße, Kolpingstraße sowie auf den Parkplätzen am Amtsgericht und am Johannisbad.

Auch in der darauffolgenden Nacht kam es im Zwickauer Ortsteil Marienthal zu ähnlichen Vorfällen. Hier waren mehrere Fahrzeuge im Bereich der Marienthaler Straße, Robert-Müller-Straße, Straße der Jugend, Anne Frank Straße sowie einer Tiefgarage am Ulmenweg betroffen. Die Höhe des Schadens kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Hinweise über verdächtige Personenbewegungen oder sonstigen Auffälligkeiten nimmt die Polizei Zwickau – Tel: 0375/ 44580 – entgegen.

Schlägerei unter Jugendlichen

Zwickau –(mn) Am späten Freitagnachmittag sind im Bereich der Paradiesbrücke mehrere Jugendliche aneinander geraten. Dabei wurde ein 28-jähriger Iraker leicht verletzt. Die Ermittlungen zum Tathergang hat die Polizei Zwickau übernommen.

Ohne Führerschein unterwegs

Glauchau – (mn) Nicht so genau mit den Verkehrsvorschriften nahm es ein 26-Jähriger am späten Freitagabend. Bei einer Kontrolle am Südhang konnte der Fahrzeugführer keinen gültigen Führerschein vorzeigen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille.

Verkehrsunfall – Pkw landet im Bachlauf

Oberlungwitz – (mn) Eine schwerverletze Person sowie 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Samstagmorgen. Ein 43-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Limbacher Straße in Richtung Hofer Straße. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrzeugführer an einer Brücke am Uferweg nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte ein Geländer und landete mit seinem Fahrzeug in einem Bachlauf.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.